Schwerer Motorradunfall Polle

Schwerer Motorradunfall Polle- Biker kollidiert mit 49-jähriger Ford-Fahrerin – 30-jähriger schwer verletzt mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Schwerer Motorradunfall Polle@Polizeikommissariat Holzminden

Schwerer Verkehrsunfall nahe [email protected] Holzminden

Schwerer Motorradunfall Polle /Hameln (ots) – Am Dienstagmittag, gegen 13:26 Uhr, ereigente sich auf der Landesstraße 427 zwischen Falkenhagen und Polle ein Verkehrsunfall bei dem ein 30-jähriger Motoradfahrer aus Extertal schwer verletzt wurde. Aufgrund der Verletzungen wurde der Motorradfahrer mit dem hinzugerufenen Rettungshubschrauber Christoph 44 in die MHH nach Hannover geflogen.

Der Motorradfahrer hatte die L 427 von Falkenhagen in Richtung Polle befahren. Im Landkreis Holzminden ist er dann nach dem Durchfahren einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw Ford frontal zusammengestoßen. Die 49-jährige Fahrerin des Ford wurde bei dem Unfall leicht verletzt.