Schweizer Musik

Schweizer MusikLange ist es her seit meinem letzten Beitrag. Unterdessen haben wir am alten Ort alle Kartons gefüllt, bei schweisstreibenden Temperaturen - aber mit grossartiger Unterstützung von Freunden und Familie - das Ganze Material und Mobiliar runter und beim neuen Zuhause wieder rauf geschleppt. So langsam können wir uns nun in unserem Palast einrichten. Ausserdem habe ich jetzt keine Freundin mehr, dafür bin ich nun glücklich mit meiner Frau verheiratet :-)
Vergangenen Samstag hatte eben diese Frau einen A
rbeitseinsatz in Lausanne beim Festival Label Suisse, welches von Radio Télévision Suisse in Zusammenarbeit mit der Stadt Lausanne organisiert wird. Aus diesem Anlass begab ich mich ebenfalls in die Waadtländer Kapitale und konnte dort das Konzert von Sens Unik, einer Legende des Rap français, verfolgen. Auch nach mehr als zwanzig Jahren im Geschäft konnte die Gruppe das zahlreich erschienene Publikum mit Songs wie To the Moon Please, Laisse-toi aller und Paquito begeistern.
Schweizer Musik

wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Wasserwunder
wallpaper-1019588
Top 5 - Mallorca mit Kind & Kegel
wallpaper-1019588
Ni no Kuni: Neues Promo-Video und Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Rezension: Eliminiert - Teri Terry