Schwangerschaftshalbzeit mit Outing und der großen Frage der Namenswahl

outing

Na, könnt ihr es erkennen?

Richtig, das Krümmelchen ist ein Mädchen!

Gestern waren wir bei der Feindiagnostik, wo wir nun endlich das Geschlecht erfahren haben. Und – noch viel wichtiger – dass alles in Ordnung ist mit der Mini-Prinzessin.

Zeit, um ein Resümee der bisherigen Schwangerschaft zu ziehen!

test

Diesmal wusste ich, was ich mich erwartet (dachte ich zumindest). Schon vor dem Test war ich mir ziemlich sicher, schwanger zu sein. Die Anzeichen waren alle da und dieses mal wusste ich sie zu deuten.

Kaum zu glauben, dass seit dem positiven Test nun schon fast 4 Monate vergangen sind. Die Hälfte der Schwangerschaft ist um und irgendwie ist die Zeit nur so verflogen – ganz anders als in der ersten Schwangerschaft.

Positiv ist, dass ich mir in dieser Schwangerschaft weitaus weniger Sorgen mache, als in der ersten. Zum einen kann ich viele der Beschwerden besser deuten, zum anderen habe ich einfach mehr Vertrauen in meinen Körper als beim ersten Mal.

Negativ finde ich, dass ich kaum Zeit und Muße finde, mich mit dem Krümmelchen zu beschäftigen – weder körperlich noch gedanklich. Durch den doch recht stressigen Alltag mit der Prinzessin bleibt das einfach ein wenig auf der Strecke.

Jetzt wo wir endlich wissen, was es wird, ist es an der Zeit über Namen nachzudenken. Bei der Prinzessin waren wir uns überraschend schnell einig, was die Namenswahl betrifft – jetzt scheint es etwas schwieriger zu werden. Aber ein bisschen Zeit bleibt uns ja noch!

Übrigens habe ich eine tolle App entdeckt, die ich euch wirklich empfehlen kann, wenn ihr auch gerade in der Baby-Namensfindung steckt: Max & Mila.

Die App muss von euch selbst und von eurem Partner installiert werden (einer von euch bekommt sie kostenlos wenn der andere sie kauft) und dann werden euch Namen vorgeschlagen, die ihr mit einem Daumen hoch oder Daumen runter bewertet.
Euer Partner macht das Gleiche und am Ende habt ihr eine Liste mit den Namen, die ihr beide gut findet!

(Das war jetzt übrigens keine Schleichwerbung, sondern einfach eine persönliche Empfehlung.)

Habt ihr noch Tipps für die Namensfindung? Wie habt ihr das gemacht?



wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Hello CarPlay
wallpaper-1019588
Ashley Food - Mad Dog Inferno Hot Sauce
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Erster deutscher Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sollte man gesehen haben – Naturattraktion “Ses Fonts Ufanes” sprudeln wieder