Schwachblüten II

Es ist ein schönes Gefühl, wenn man Teil einer Bewegung sein darf.
Letzte Woche postete ich hier über die Peinlichkeit einer Bachblütentherapie bei Kindesmissbrauch, der Link hierzu erreichte mich aus den Tiefen von Facebook, ihn weiterzuverbreiten habe ich mir verkniffen. Meine Leser sind ausreichend suchmaschinenbefähigt. Und kritisch. Und bewegen.

Zwei Tage später hat der Betreiber der betreffenden Website seine Tröpfchen von der Site gelöscht. Das ist konsequent. Nun hoffen wir doch, dass er das Gleiche mit dem Gedönsel zu den Themen “Kinder und Scheidung” (“… den Zorn gegenüber den Eltern zu verringern”), “Schreibaby” (“… das Trauma der Geburt zu verkraften”) und “ADHS” (“… in der Schule und am Arbeitsplatz besser funktionieren zu können”). Besser er schliesst seine Seite komplett.

Aber vielleicht gewinnt er auch das Goldene Brett vorm Kopf 2013? Nominiert ist er ja nun. Noch mehr gönnte ich es allerdings Barbara Steffens. Insider wissen, warum. Diese auch. Nach dem passenden Wordle (siehe unten) wird sie’s wohl auch.

20131122-211003.jpg



wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mit diesen Übungen trainierst du gezielt Muskelgruppen
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell
wallpaper-1019588
beautypress Blogger Event Mai 2019 | Eventbericht
wallpaper-1019588
Tag 53 …