Schutz vor NSA: Brasilien plant eigenes Unterseekabel nach Portugal

Wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg mitteilte, will Brasilien ein eigenes unterseeisches Fieberglaskabel nach Portugal verlegen lassen. US-Unternehmen sind von der Beteiligung am Bau ausgeschlossen. Grund dafür: die NSA. Von Marco Maier Ganze 185 Millionen Dollar will Brasilien in eine Fieberglasleitung nach Europa investieren, um damit nicht mehr so leicht von den US-Geheimdiensten und deren Verbündeten belauscht …

Der Beitrag Schutz vor NSA: Brasilien plant eigenes Unterseekabel nach Portugal erschien zuerst auf Contra-Magazin.

Source: Contra Magazin


wallpaper-1019588
Studium Ziele – Bafög Bankdarlehen
wallpaper-1019588
Duschabzieher Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Abzieher
wallpaper-1019588
10 Anzeichen dafür, dass du ein strategischer Denker bist
wallpaper-1019588
#1174 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ November