Schriftliche Abschlussprüfung

Schriftliche Abschlussprüfungin den letzten Tagen (außer an denen, wo ich in Berlin war) hing ich noch mal extrem über meinen Büchern, vergangenen Abschlussprüfungen und Schulmaterialien und hab für den gestrigen Tag gelernt
Ich hasse solche Tage, da ich unter extremer Prüfungsangst leide. Bis Dienstagmittag ging eigentlich alles gut bei mir und ab da an machte sich still und heimlich die Angst zu Versagen breit. Dies endete dann mit ein paar Heulkrämpfen am Abend, in der Nacht und am Morgen. Um ehrlich zu sein, war ich es dieses Mal aber wirklich selber Schuld! Normalerweise fange ich bereits eine Woche vor so wichtigen Prüfungen an abends Chamomilla D6Rescue Tropfen und Baldrian zu nehmen - und dieses Mal habe ich das vergessen und dementsprechend sind meine Nerven mit mir durchgegangen.
Schriftliche AbschlussprüfungWie in vielen anderen Ausbildungsberufen hatte gestern auch der IT-Berufszweig seine Abschlussprüfung. Die Abschlussprüfung besteht bei uns aus 3 Teilen - "Kernqualifikation", "Fachqualifikation" und "Wirtschafts- und Sozialkunde" (WiSo) - die hintereinander geschrieben wurden. Für die Kernqualifikation und die Fachqualifikation hat man je 90 Minuten Zeit, für den WiSo-Teil hat man 60 Minuten Zeit. In den vergangenen Jahren musste man bei dem 1. und 2. Teil 5 Handlungsschritte bearbeiten, wir durften dieses Jahr einen kompletten Handlungsschritt streichen.
Wir mussten gestern bereits um 7:45h an der Schule vor der Aula sein.
Von 8:00h bis 9:30h haben wir den ersten Teil, die "Kernqualifikation", geschrieben. Nachdem diese 90 Minuten vorbei waren, hatte ich erst Mal das Gefühl, dass ich auch nach Hause gehen könnte. Es war einfach grauenhaft, ich musste viel zu oft im Tabellenbuch nachschlagen.
Von 10:00h bis 11:30h wurde der zweite Teil, die "Fachqualifikation", geschrieben. Vor diesem Teil hatte ich eigentlich am meisten Angst, da dort in der Regel viel informations technischer Kram vorkommt. Aber irgendwie flutschte das richtig und danach war ich auch wieder motiviert.
Von 12:00h bis 13:00h hatten wir im Grunde den einfachsten Teil der Prüfung, den WiSo-Teil. Der besteht überwiegend aus Multiple Choice =)
Alles in Allem muss ich sagen, dass die Abschlussprüfung ganz in Ordnung war - ich kann sowas immer schlecht einschätzen, da man bei der IHK nie wissen kann, wie die jetzt bepunkten werden oder nicht ... daher hoffe ich, dass ich in der Abschlussprüfung ne 3 kriege - besser ist natürlich immer besser xD
Am 26.6.2012 werde ich dann meine mündliche Abschlussprüfung haben, wo ich vor einem Prüfungsausschuss mein Abschlussprojekt mittels Power Point Präsentation vorstellen und erklären werde.
Ich bedanke mich bei allen, die gestern an mich gedacht haben und mir viel Glück gewünscht haben - CaroKathiund Laura und natürlich alle, die mir über Facebook Glück gewünscht haben.
In den nächsten Tagen werde ich mir Gedanken machen, was ich am Sonntag zu meinem Geburtstag backen soll. Ich habe meine Großeltern zum Kuchen eingeladen =)


wallpaper-1019588
Zu viel Protein: So reagiert dein Körper
wallpaper-1019588
Baby-Signale: So deuten Sie, was Ihr Baby braucht
wallpaper-1019588
Richtiges Lagern im Kühlschrank: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Kauartikel für Hunde