schönstes und günstigstes DIY Himmelbett – Anleitung zum Selberbauen

DIY Himmelbett Anleitung zum Selberbauen

Zum neuen Jahr werde ich direkt mal einen meiner Vorsätze aufgreifen und längst versprochene Posts schreiben!

Ja, es sind im alten Jahr so manche Dinge auf der Strecke geblieben, weil das Leben 1.0 einfach Vorrang hatte.

Kurz nachdem wir das Zimmer für die Geburtstagsüberraschung meiner Tochter fertiggestellt hatten, musste ich ins Krankenhaus und plötzlich war die eingeplante Zeit weg und das Beisammensein mit der Familie tausendmal wichtiger! Nachdem wir dann noch unseren treuen Weggefährten Paul für immer verabschieden mussten, war das Jahr irgendwie gelaufen…

Jetzt blicken wir aber nach vorne und den Anfang macht der versprochene Post über das DIY Himmelbett für große und kleine Prinzessinnen!

DIY Himmelbett für kleine und große Prinzessinnen

Die „kleine“ Maus (darf ich  ja mit ihren 10 Jahren eigentlich gar nicht mehr sagen!) hatte eine ziemlich genaue Vorstellung wie das Himmelbett aussehen sollte!

Bloß kein Prinzessinnen-Himmelbett mit Pfosten!  …. wäre ja auch zu einfach gewesen! Auf keinen Fall sollte oben noch Platz zur Zimmerdecke sein! Und auf jeden Fall musste die Gardine über Eck gehen und transparent sein! Sie hatte uns sogar ein Beispielfoto bei Pinterest rausgesucht! Leider war dort aber nur die Hälfte vom Bett zu sehen und die Befestigung lies sich nur erahnen!

Ich habe tagelang gegoogelt und nach Gardinenbefestigungsmöglichkeiten (tolles Wort für Galgenmännchen) gesucht. Die vorgestellten Varianten erwiesen sich allerdings alle als völlig unpraktikabel für ihre Wunschvorstellung und zudem auch noch ungemein teuer! Wir haben uns schon Gardinenstangen für die Wand unter der Decke befestigen sehen!

Fündig geworden bin ich dann aber doch noch! Das System VIDGA von Ikea schien plötzlich perfekt zu sein!

Nachdem ich eine Skizze angefertigt hatte, die mit den Maßen auf das Bett zugeschnitten sein musste, damit die Gardinen später genau so fallen wie gewünscht, ging es an die Planung!

DIY Anleitung Himmelbett bauen

Anleitung zum Selberbauen

Wie viele Teile braucht man wovon und wie stark müssen die Schienen überlappen?

Meine Berechnungen beziehen sich auf die Maße des Bettes Brimnes 140×200!

Die Skizze ist NICHT maßstabgetreu! Die Schienen müssen nicht gekürzt werden, sondern überlappen, so dass die Gardinen hier ebenfalls überlappen können!

Die Gardinen findet ihr ebenfalls bei Ikea! Ihr müsst allerdings noch ein Gardinenband annähen!

schönstes und günstigstes DIY Himmelbett – Anleitung zum Selberbauen

Das Anbringen der Schienen ist denkbar einfach und gut in der Packungsbeilage beschrieben.

Zunächst bohrt man die kleinen Halterungen unter die Decke! Die Schienen werden im Anschluss mit Zwischenstücken an der Halterung befestigt!

Genauso verfährt man mit den Eckstücken!

DIY Himmelbett komplett mit Anleitung

Falls ihr also auch eine kleine oder große Prinzessin mit einem Himmelbett glücklich machen und nicht allzu viel Geld in ein teures, fertiges Himmelbett investieren wollt, dann findet ihr in diesem DIY eine tolle Alternative!

Bis denne,

Moni

PS: Nein, ich werd hier nicht bezahlt oder gesponsert! Das ist einfach nur ein Nachmach-Tipp, weil er einfach genial und unwahrscheinlich günstig ist! 😉


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent Vorbereitung
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Violet Evergarden wird als Anime-Film fortgesetzt
wallpaper-1019588
Vitalblutanalyse mit Dunkelfeldmikroskopie
wallpaper-1019588
Präeklampsie – die gefürchtete Schwangerschaftskomplikation
wallpaper-1019588
Spielend den Regenwald retten
wallpaper-1019588
Totgeprügelter Mann (34) ist holländischer Regisseur
wallpaper-1019588
Revlon - Colorstay Overtime Lipcolor - Swatches