Schönheitsideal

SchönheitsidealIch weiß, ein äußerst kritisches Thema - aber ich sprech's trotzdem an. Welche Frau macht sich denn schon nicht einen Kopf über ihren Körper? Ich sage hier bewusst "Frauen", denn für die Männer kann ich leider nicht sprechen. Wir haben doch alle ein persönliches Schönheitsideal, dem wir selbst gerne entsprechen würden - JA, würden (sobald man ein "Ziel" erreicht hat, gibt's schon ein neues Ziel/Ideal). Ob man jetzt selbst sich Gedanken drüber macht und entscheidet welche Figur man als "schön" ansieht, oder ob es einem die Medien eintrichten spielt dabei natürlich auch keine Nebenrolle. Jeder Mensch empfindet "schön" anders, das ist natürlich auch gut so. Doch wo sind hier die Grenzen? 

Tolleranz ja - aber nicht wenn es schon krankhaft ist. Wenn Mädchen sich runterhungern nur um einen Prominenten, den sie auf dem retouschierten Cover eines Magazins gesehen haben, nachzueifern und dabei schon dürr und abgemagert werden, ist das definitiv krank! Man sollte eine gute Balance finden. Zu dünn, aber auch zu dick ist beides nicht gesund und auch nicht gut.


SchönheitsidealMein persönliches Schönheitsideal ist schlank, aber definiert. Ich bewundere Frauen, die einen flachen Bauch haben, der leicht definiert ist. Das ist für mich eine weibliche Figur. Eine Frau sollte nicht nur aus Haut und Knochen bestehen, meiner Ansicht nach.

 Wie seht ihr das Ganze? Was ist euer "Schönheitsideal"?

wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht