Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010

Diesmal aber fahre ich die Bergstraße (ausgehend von Stollhof, unter der Woche keine Maut) hinauf und parke bei der Kreuzung nach der letzten Kehre. Hier geht’s links bis zum GH Kleine Kanzel, mit Abzweigungen zu den div. Häusern nahe der Wände, bzw. rechts bis zum Herrgottschnitzerhaus am Nordost-Ende der Hohen Wand

Ich gehe nur ein paar Meter rechts, dann gleich links leicht absteigend in den Saugraben. Der Weg teilt sich später in den Zustieg von oben zur Großen Klause (leichter Klettersteig) und den Wanderweg nach Peisching. Bei dieser Teilung geht es aber auch (blau markiert) links hinauf zum Waldeggerhaus.

An diesem vorbei gehe ich gleich wieder hinunter und stoße bald wieder auf die Bergstraße, die ich ein kurzes Stück bergauf gehe. Nach einem Forsthaus kurz unmarkiert gehe ich zum Wildgehege, dieses ein paar Minuten entlang, dann aber auf dem 231-Weg (Rundwanderweg Piestingtal) weiter. Unterhalb von der Kl. Kanzel biege ich links ab, etwas später noch einmal und gehe jetzt unmarkiert bis zur Straße, die zum Hochkogelhaus führt.

Kurz links und bei einem kleinen Wasserspeicher wieder rechts weg, führt der nun grün markierte Weg am ehemaligen GH Jagasitz (jetzt offenbar nur mehr privat) vorbei zum GH Postl. Dort mache ich eine kurze Pause und gönne mir köstliche Topfenknödel mit Hollerröster! Ein kurzer Abstecher nach vor zur Wand und zum Startplatz der Paragleiter muß sein - ist aber gar nichts los, also gleich wieder zurück.

Hinter dem Postl-Gebäude geht die grüne Markierung weiter, ein paar Meter asphaltiert und vor einem Tor links hinauf ein schmaler Pfad. Dieser ermöglicht es, bis kurz vor der Kreuzung, an der ich parke, im Wald zu gehen. Dabei wird die Zufahrtsstraße zum GH Postl gequert. Kurz danach kommt man zur Bergstraße und in wenigen Minuten zur Kreuzung.

Obwohl das alles nach nicht sonderlich viel aussieht, war ich doch 3 Std. unterwegs, und es sind 445 Höhenmeter zusammengekommen, nebst 10,5 km. Wettermäßig wars recht schön, oben eher kühl, angenehm zu wandern.

Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010 Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010 Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010 Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010 Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010 Schon wieder Hohe Wand, 4.8.2010