Schon wieder ein Bombenzyklon: Wintersturm bedroht US-Ostküste

Schon wieder ein Bombenzyklon: Wintersturm bedroht US-Ostküste

Der neue Bombenzyklon-Monstersturm wurde von Meteorologen Riley getauft und dürfte als mächtiger Nor'easter-Küstensturm für Chaos im Nordosten der USA sorgen.

Von einem Bombenzyklon ist die Rede, wenn der Luftdruck rapide innerhalb von 24 Stunden um mindestens 24 Millibar fällt.

Der Sturm mit einer Länge von 1500 Kilometern könnte New York mit Windböen von fast 100 km/h heimsuchen. Es werden Stromausfälle von Chicago bis Boston befürchtet.

Durch die Sturmflut drohen Überflutungen an der Küste, in den Bergketten könnte mehr als ein halber Meter Neuschnee fallen.


wallpaper-1019588
Job der Woche: Leiter Influencer Management (m/w) bei Freaks 4U Gaming
wallpaper-1019588
Studium der Elektro- und Informationstechnik
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
alimentierte Messermänner
wallpaper-1019588
Ein Stück aus der Vergangenheit und der Wochenstart
wallpaper-1019588
CadeaVera - Meine Lieblingspflege von Müller Drogerie
wallpaper-1019588
Zwei Wochen bis zu den „Midterms“: Demokraten gehen mit neun Prozent Vorsprung ins Wahlkampffinale
wallpaper-1019588
SRF-Serie: „Achtung, Mütter“ geht in die zweite Runde