schokoladenknödel

schokoladenknödelschokoladenknödel
schokoladenknödel


Heute krame ich für euch wieder einmal ein geheimes Rezept aus Oma’s Kochbuch heraus und zwar verrate ich euch, wie man die weltbesten Schokoknödel zubereitet. Zwar sind diese weder vegan, noch gesund oder sonst irgendwas, dafür aber wie schon erwähnt weltbestens ;-)


Zutaten für vier Personen (=12 Knödel):25 dag Topfen2 Eier3 dag Staubzucker1 dag Butter1 EL Zitronensaft9 dag Semmelbrösel10 dag Milchschokoladeeine Brise Salz5 dag geriebene Kochschokolade1 EL Kakao
Zubereitung:
Rühre den Topfen mit folgenden Zutaten glatt: verquirlte Eier, Zucker, flüssige Butter, Zitronensaft. Rühre die Semmelbrösel unter und lasse den Teig zugedeckt etwa 10 Minuten im Kühlschrank rasten. Teile inzwischen die Schokolade in 24 kleine Stückchen. Teile anschließend den Teig in 12 gleichgroße Mengen und drücke jede Teigportion mit leicht befeuchteten Händen flach. Lege jeweils zwei Schokostückchen in die Portionen und forme sie zu Knödel. Lege die 12 Knödel in schwach kochendes Salzwasser und lasse sie bei geringer Hitze offen etwa 8 Minuten ziehen. In der Zwischenzeit kannst du die Kochschokolade reiben und mit Kakao vermengen. Zum Schluss musst du nur mehr die Knödel aus dem Wasser heben und mit der Schokolade-Kakao-Menge bestreuen. Lass es dir schmecken!

wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Date A Live: Deutscher Synchro-Clip zu Kotori veröffentlicht
wallpaper-1019588
Erneut 3 für 2 Anime-Aktion bei Amazon.de gestartet
wallpaper-1019588
US-Amerikanische Soldaten steigern den Umsatz im Handel
wallpaper-1019588
Fremdgekocht: Maultaschen mit Bärlauchpesto