Schokoladen – Nuss – Cookies

Gestern habe ich ja schon von Fürsties berichtet. Heute kommt meine erste Idee im Glas.

Und zwar finde ich selbstgemachte Backmischungen immer toll zu verschenken. Und da sich das große Glas von Fürsties dafür super eignet gibt es Schokolade – Nuss – Cookies.

Rezept:

  • 150 g  Mehl
  • 50 g gehackte Haselnusskerne
  • 2 EL Kakaopulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise  Salz
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Mandelblättchen

Diese füllt ihr in der Reihenfolgen in das Fürsties Glas 580 ml. Die Zutaten gut in das Glas Drücken damit alles reinpasst =)

Jetzt müsst ihr noch einen Zettel an das Glas machen

Denn diese Zutaten müssen noch hinzugefügt werden, eignen sich aber nicht zum verschenken ;)

  • 100 g weiche  Butter
  • 1 Ei (Größe M) und
  • 1-2 EL  Schlagsahne

Zubereitung:

Butter schmelzen, Ei und Sahne mit den Schneebesen verquirlen. Abgekühlte Butter unterrühren.Backmischung hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig ca. 1 Stunde kalt stellen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Eßlöffel kleine Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Cookies im vorgeheizten Backofen Umluft: 150 °C 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.Schokonusscookies

Produkte:

Gläser und Klarsichtfolie von www.fuersties.de

<3 – liche Grüße

PrinzLeinad



wallpaper-1019588
Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings
wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
Vier Wochen in Schottland – Reisetipps für Individualisten
wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda