Schokoladen-Eis

comp_CR_CIMG3048_Schokoladeneis

Die erste Sorte Eis für die “Eistorte Fürst Pückler” haben wir ja schon veröffentlicht, hier nun die zweite: Schokoladen-Eis.
Eigentlich völlig unspektakulär, aber mit einer guten Schokolade zubereitet nicht zu verachten :)

Und, man kann es schon ahnen, die letzte fehlende Sorte zur Torte, kommt demnächst.

Zutaten:

  • 150 g Zartbitter-Schokolade (hier empfiehlt sich wirklich der Einsatz einer “guten” Schokolade)
  • 150 ml Vollmilch
  • 150 ml Schlagsahne
  • 20 g Zucker
  • 3 Eigelb

Zubereitung:

Milch in einen Topf mit schwerem Boden geben. Schokolade klein brechen und in die Milch geben. Auf kleiner Stufe erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist.

Eigelb mit dem Zucker weißschaumig aufschlagen. In die heiße Milch/Schokolade rühren, solange erhitzen, bis die Masse dick wird (“zur Rose abziehen”). Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Schlagsahne unterziehen und die Masse in die Eismaschine füllen.

comp_CR_CIMG3099_Eistorte_Fürst_Pückler

Und aus dem Schokoladen-Eis wurde in Verbindung mit Erdbeer-Sahne- und Vanille-Eis eine Eistorte “Fürst Pückler”.



wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Daily Business for a Game Designer: Interview with Pablo Steinbach, Kolibri Games
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
NEWS: The Sherlocks kommen für vier Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
,,Golden Kamuy“- Manga: Zehn Millionen Exemplare sind im Umlauf
wallpaper-1019588
Schiff ahoi: Von Rapperswil über die Insel Ufenau nach Zürich
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Neues Promo-Video zur OVA veröffentlicht