Schokogranola

Schokogranola
Schokogranola
In der Schwangerschaft vom Babymädchen hab ich unglaublich Appetit auf leichtes und gesundes Essen bekommen. Ich habe deutlich mehr Obst und Gemüse gegessen als vorher und nun ist dieser Geschmack auch nach der Schwangerschaft geblieben. Besonders unter der Woche wenn der Mini pünktlich in den Kindergarten muss, muss es etwas schneller gehen, aber auf ein Frühstück verzichten möchte ich ungerne. Auch wenn es manchmal vorkommt. Daher gibt es meistens Obst mit Joghurt und einem Knuspermüsli oder Granola. Letzte Woche habe ich mir ein neues Schokogranola gemacht und ich liebe es!Schokogranola
70g Haferflocken30g gepuffter Quinoa30g Kokosraspeln1 Handvoll Mandelblättchen1 Pck. Vanillezucker2 EL Backkakao25g Butter1 EL Honig
Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Die Butter und den Honig in einen kleinen Topf geben und zum schmelzen bringen. Anschließend zu den trockenen Zutaten geben und alles sehr gut vermischen. Ein Backlech mit Backpapier auslegen, das Granola darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 160Grad ca. 6-8 Minuten backen.
Eure Saskia ♥

wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz