Schokofrüchte

Huhu ihr Lieben,

zuerst muss ich euch jetzt mal sagen, dass es unglaublich ist, wie die Gedichte nur so aus euch raus sprudeln! Es ist mir ein Fest und eine Ehre, wie kreativ ihr den Backwahn-Geburtstag begeht! Vielen, vielen Dank für die vielen Glückwünsche :-) Ihr seid so klasse.

Für den Fall, dass ich euren Kommentar nicht veröffentlicht habe, liegt das daran, dass euer Gedicht (so schön es auch sein mag) nicht die beiden Schlüsselwörter Anna und Backwahn enthalten hat. Ein paar von euch möchten es vielleicht noch einmal probieren? ;-) Ihr habt ja noch eine Woche Zeit!

Okay, kommen wir nun zum Schmackofazo des Wochenendes.

Wie die meisten von euch, rufe ich immer “Hier”, wenn es drum geht, das Dessert zum Grillen mit zu bringen. Ich wollte nicht schon wieder Himbeertiramisu mitbringen und hab mich deshalb für Schokofrüchte entschieden. Bei der Auswahl an schönen Erdbeeren, die es gerade gibt, war es gar nicht schwer, so ein Dessert auf die Beine zu stellen. Ich habe die Erdbeeren noch mit Bananen und Marshmallows gemischt und mit Kuchenglasur beträufelt. Von der Kirmes kennt man vollständig ummantelte Früchte, aber das fand ich zu schade für die Optik.

20120521-210756.jpg

20120521-210823.jpg

Noch ein kleiner Tipp: benutzt keine Kuchenglasur mit der Geschmacksrichtung Himbeere, die schmeckt fürchterlich und lässt sich schlecht verarbeiten.

Und ist euch bei den Fotos was aufgefallen? Die sind so toll!! Die hat Herr M. mit seiner tollen Kamera und seinem Gespür für schöne Bilder und für das richtige Licht gemacht. Und damit hat er sich ganz klar die offene Stelle für den Foodphotographer bei Anna im Backwahn geangelt!

20120521-211423.jpg



wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads