Schokocookies nach dem Rezept von Nigella Lawson

Letzten Samstag habe ich zum ersten mal die Weihnachtssendung von der englischen Starköchin Nigella Lawson bei Sixx gesehen und war gleich verliebt. 

Schokocookies nach dem Rezept von Nigella Lawson

Quelle: Google

Da kommen mal Weihnachtgefühle hoch, bei so einer wahnsinnig tollen Deko und so schnellen und leckeren Rezepten. So musste ich auch gleich ihr Cookie Rezept ausprobieren. Und siehe da, sie waren tatsächlich sehr leicht zuzubereiten und schmecken fantastisch.
Schokocookies nach dem Rezept von Nigella Lawson 
Rezept(ca. 40 Stk)*200g weiche Butter180g Zucker50g Kakaopulver400g Mehl1/2 TL Natron1 TL Backpulver
1. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten.
2. Backofen auf 190°C vorheizen.
3. Der Teig ist etwas klebriger. Aber das ist so gewollt. Daraus kleine Kugeln rollen und auf ein Backblech legen und breit drücken.
4. Etwas breiter auf dem Blech verteilen, da die Cockies noch leicht verlaufen.
5. Die Cockies für ca. 15min backen. Auch wenn man denkt, sie wären noch nicht fertig, rausnehmen, denn sie backen noch ein wenig nach und werden fest. Am besten die Cockies auf dem Blech ein wenig auskühlen lassen, da sie am Anfang noch recht brüchig sind.
6. Wenn die Cockies komplett ausgekühlt sind, können sie mit geschmolzener Kouvertüre und bunten Zuckerkristallen dekoriert werden.
Schokocookies nach dem Rezept von Nigella Lawson

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen