Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber Schokolade ist meine ganz große Leidenschaft.
Ich liebe es leckere Rezepte mit Schokolade zu backen.
Das schöne ist, das Schokolade so vielseitig ist. Es so viele verschiedene Geschmacksrichtungen gibt.
Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern
Ich habe am vergangenen Wochenende, auf Wunsch meines Sohnes Schokoladen Donut gebacken.
Ich selber liebe Donuts, doch den Geruch des heißen Fettes gar nicht.
Daher gibt es diese kleinen Kringel nicht allzu häufig.
Da sie aber nicht nur mit Schokoladen Glasur überzogen sein sollte, habe ich kurzer Hand einen Schokoteig gemacht und mit einem Hauch Muskat, Vanille & Koffeinfreiem Kaffeepulver veredelt.
Ja, mein Sohn liebt Kaffee, allerdings bekommt er ihn sehr selten, und dann auch nur ohne Koffein.

Zutatenliste

für ca. 20 Stück

Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern

Teig:
160 - 170  ml Buttermilch60 g Butter , weiche310 g Mehl50 g Kakaopulver1 / 2 TL Vanille Extrakt Prise Muskatnuss1 TL Löslicher Kaffee ( mit oder ohne Koffein )1 Packt. Trockenhefe60 g Zucker1 Ei
2 Liter Pflanzenöl zB. Sonnenblumenöl
Glasur & Deko

200 g Schokolade nach Geschmack ( lecker hierzu Kaffeeschokolade )
150 g gemischte Schokolde, fein gehackt
Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern

Zubereitung


1. Die Buttermilch in einem Topf erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Den Zucker dazu geben und rühren bis sich dieser aufgelöst hat. Die Gewürze und Kaffeepulver dazu geben und verrühren. Das Mehl und den Kakao sieben und die Trockenhefe unterrühren. Das Ei in die Buttrmilch geben und mit dem Handmixer und Knethacken gut vermischen und schnell zu dem Mehl geben. Alles ca. 3 Minuten sehr gut durch kneten. Mit einem Tuch abgedeckt für mind. 40 Minuten gehen lassen.
2. Wenn der Teig gegangen ist, auf einer bemehlten Fläche mit der Hand gut durchkneten und ca. 0,3 cm dick ausrollen. Mit einem Becher oder einem runden Ausstecher ( je nachdem wie groß die Donuts werden sollen ) einen Kreis ausstechen, und mit einem kleineren Kreis das obligatorisch Loch in der Mitte ausstechen.( Meine Utensilien hierfür sind ein Tupper Trinkbecher und eine Spritztülle für Sahne ).Die Ausgestochenen Donuts auf einem Backpapier belegtem Backblech noch einmal 10 Minuten ruhen lassen.
3. Das Öl in einem Tiefen Topf erhitzen ( es ist heiß genug, wenn an einem eingetauchten Holzlöffel, kleinen Bläschen empor steigen ). Die Hitze ein kleines bisschen runter drehen und je nach Topf größe 2-3 Donut Teiglinge in das Öl geben. Vor beiden Seite ja ca. 2 Minuten ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4. Wenn die Donuts ausgekühlt sind, die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen. die gemischte Schokolade hacken. Die Donuts, Kopf über in die flüssige Schokolade tauschen und auf einem Gitter oder Papier ablegen. Mit gehackter Schokolade bestreuen.
Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern
Um den ganz großen Schokoladen Kick zu bekommen, einen Becher warmen Kakao zubereiten und die Donuts in die Milch tunken. Mehr Schokolade geht nicht. Ein wahrer Schokoladen Traum.
Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern
Und da auch meine große Liebe der Schokolade gilt, so wie bei der lieben Barbara, von klein & zuckersüß, werden die Schoko-Schokoladen Kringel bei Ihrem Blog Event eingereicht.
Schoko-Schokoladen Donuts mit Schoko Splittern
Eure Stephie

wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Oonops Drops – A Dub and Reggae Special • FREE PODCAST
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #39
wallpaper-1019588
Identitätsschwindel an der Grenze
wallpaper-1019588
NEWS: Alexander Knappe veröffentlicht neue Single “Paradies”