Schoko Orangen Macarons für die Adventszeit

Heute gibt es wieder etwas Weihnachtliches für euch. Bei mir weihnachtet es ja bereits seit einigen Tagen bzw. Wochen und sogar die Kollegen im Büro durften schon das ein oder andere Weihnachtsplätzchen begutachten und verkosten. Denn nicht nur mir sollen die Kekse schmecken. Natürlich sollten auch euch und euren Liebsten daheim die Kekse schmecken. Und da haben meine Kollegen stellvertretend für euch die Tester gespielt 🙂 Und bisher hat jedes Rezept bestanden.

Ein Traum in Rot! Weihnachtsmacarons mit Orangen SchokoladeHeute gibt es speziell weihnachtliche Macarons für euch. Ich liebe Macarons ja total, eigentlich seit ich Macarons das erste Mal gegessen habe. Ich bin fasziniert von der leichten zarten Konsistenz mit der leckeren saftigen Creme in der Mitte. Und so habe ich natürlich auch ein großes Verlangen nach weihnachtlichen Macarons und habe mir dazu einige Gedanken gemacht. Die Farbe ist kein Hexenwerk und so lassen sich die Macarons einfach im weihnachtlichen Look gestalten. Aber wie kann aus der Creme etwas leckeres mit einem weihnachtlichen Geschmack gezaubert werden?

Rezept für Schoko Orangen Macarons - Weihnachtsmacarons Weil ich mich nicht entscheiden konnte für helle oder dunkle Schokolade, habe ich einfach spontan 2 Rezepte entwickelt. Für das 2. Rezept braucht ihr allerdings noch etwas Geduld, das folgt dann im Dezember.

Heute habe ich zunächst super leckere Weihnachts-Macarons für euch. Mit einer dunklen Schokoladen Ganache mit Orangengeschmack. Für die rote Farbe der Macaraons habe ich zu Lebensmittelfarbe von Wilton* gegriffen. Die haben ein wunderschönes kräftiges Rot.

Lange haben die Schoko Orangen Macarons allerdings bei uns nicht überlebt. Man wundert sich jedes Mal aufs neue, wie schnell die Macarons weggefuttert sind 😉

Super lecker - Weihnachtsmacarons - Schoko Orangen MacaronsAber ich habe ja noch eine weitere Portion mit heller Schokolade zubereitet. Aber da lasst euch einfach überraschen, was dann im Dezember noch kommt 🙂

Wenn ihr bisher noch nie Macarons gebacken habt, dann schaut mal *hier* nach, denn ein paar Regeln gibt es zu beachten, damit eure Schoko Orangen Macarons gelingen. Und bitte nicht den Mut verlieren, meine ersten Macarons sahen beim 1. Versuch wirklich nicht besonders Hübsch aus und ohne Silikonmatte* bin ich echt aufgeschmissen. Ihr könnt mir glauben, ich bin wahrlich kein Naturtalent. Was mir aber sehr geholfen hat sind vor allem Vorbereitung, Geduld, Ruhe und etwas Zeitmanagement 😉 Wie ihr seht, beim Backen nichts weiter ungewöhnliches…

Weihnachtsmacarons - Schoko Orangen MacaronsIch habe für euch eine neue Kategorie erstellt, damit ihr leichter alle Weihnachtsrezepte auf meinem Blog findet. Denn die besten Kekse der Welt sind sowieso meine Nougat Tuffs und die gehen ja verloren unter all den Beiträgen, die seitdem entstanden sind. Also, wenn ihr weitere Weihnachtsrezepte sucht, dann schaut doch einfach die nächsten Wochen immer wieder *hier* vorbei. Es erwarten euch lauter tolle Klassiker und auch ein paar besondere Rezepte, die ihr vielleicht noch gar nicht kennt.

Und ansonsten abonniert doch einfach meinen Newsletter, dann erhaltet ihr zukünftig die aktuellen Rezepte immer per E-Mail.

Bloggeburtstag Eine Prise LeckerUnd weil die Schoko Orangen Macarons so besonders gut schmecken, passen Sie einfach perfekt zum 1. Bloggeburtstag von meiner lieben Marsha. Schaut unbedingt bei ihr einmal vorbei, es gibt wirklich ganz tolle (und kalorienarme) Rezepte bei ihr auf dem Blog, der nun zum ersten Geburtstag auch noch ein ganz tolles neues Design erhalten hat. Als ob ein Facelift mit 1 Jahr wirklich nötig gewesen wäre 😉 Nein im Ernst, falls ihr Eine Prise Lecker noch nicht kennt, dann hüpft mal rüber und verschafft euch selbst einen Eindruck 🙂

Genial & lecker sind diese Weihnachts-Macarons

Und nun geht es auf zum Rezept für die Schoko Orangen Macarons

Weihnachtliche Schoko Orangen Macarons   Schoko Orangen Macarons für die Adventszeit Speichern Drucken Zubereitungszeit 2 Koch- oder Backzeit 15 Gesamt 2 15   Zu Weihnachten passt wenig besser als der Duft von Orangen und Klementinen. Aber warum nicht einmal in Form von zarten Macarons anbieten? Die lassen nicht nur Kinderaugen leuchten, versprochen! Autorin: www.tellaboutit.de Küche: Weihnachten Zutaten Zutaten Macaronschalen
  • 45 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Puderzucker
  • 36 g Eiweiß (ca. 1 Ei Größe M, mindestens 5 Tage alt)
  • 10 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe (rot)
Orangen Ganche
  • 100 g Zartbitter Schokolade in Stücke gebrochen
  • 100 ml frische Sahne
  • 2 TL geriebene Orangenschale
Zubereitung Zubereitung Macaronsschalen
  1. Stelle alle Zutaten abgewogen bereit und lege die Macarons Matte auf die Arbeitsplatte. Zuerst werden die gemahlenen Mandeln und der Puderzucker im elektrischen Zerkleiner noch feiner gemahlen. Gib die Mandel-Zucker Mischung dann durch ein feines Sieb, was nicht hindurch fällt, sollte erneut im Zerkleinerer feiner gemahlen werden.
  2. Das Eiweiß mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schlagen – wenn es beginnt schaumig zu werden, den Zucker hinzu geben und weiter schlagen.
  3. Wenn die Masse schön weiß ist, kannst du mit einem Löffelstiel oder der Messerspitze eine kleine Menge der Lebensmittelfarbe (rot) einarbeiten. Dabei weiter schlagen bis ein fester Eischnee entstanden ist.
  4. Die Mandel-Zucker Mischung nun in 3 Teilen nacheinander unterrühren. Das Mandel-Zucker-Mehl mit dem Teigschaber in gleichmäßigen runden Bewegungen vollständig unterrühren. Sind alle 3 Teile untergerührt, ist der Eischnee wieder etwas weicher, sollte aber nicht zu flüssig sein. Nun die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  5. Jetzt die flüssige Masse auf die vorgegebenen Macarons-Kreise spritzen. Die Macaronschalen für 15 bis maximal 30 Minuten trocknen lassen und währenddessen den Backofen vorheizen! Die Weihnachts-Macarons dann bei 140°-145°C Ober- und Unterhitze 15-18 Minuten auf der mittleren Schiene backen. In der Zwischenzeit kannst du mit der Zubereitung der Ganache beginnen.
  6. Das Blech aus dem Ofen holen, die erkalteten Macarons vorsichtig von der Matte heben und auf einem Teller vollständig auskühlen lassen.
Zubereitung dunkle Orangen Ganche
  1. Die Sahne in einem Topf vorsichtig erwärmen, nicht kochen und die Schokoladenstücke sowie die Orangenschale hinzugeben. Den Topf von der Platte nehmen und die mit einem Schneebesen beides so lange verrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Die Ganache abgedeckt und für 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn ihr die Orangen Ganache wieder aus dem Kühlschrank nehmt, noch einmal kräftig durchrühren. Ist die Ganache fertig gekühlt, diese noch einmal kräftig umrühren und in den Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  3. Die Creme mit dem Spritzbeutel auf die flache Seite der Schale geben und eine zweite (gleichgroße) Schale mir einem kleinen Dreh draufsetzen.
  4. Legt im Anschluss die Macarons für ungefähr 4 Stunden in den Kühlschrank, damit sich die Aromen von Schale und Füllung gut miteinander verbinden können.
3.5.3208 Rezept für weihnachtliche Schoko Orangen MacaronsWeihnachtsmacarons - Schoko Orangen MacaronsWeihnachtskekse mal anders - Weihnachtsmacarons - Schoko Orangen Macarons

*Affiliate-Link zu Amazon. Wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, kostet es genauso viel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich dann wieder in meinen Blog investiere 😉

-------
Der Beitrag Schoko Orangen Macarons für die Adventszeit stammt vom Blog Tell About It.


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Coca de Verdura: Spanische Gemüsepizza