Schoko-Nudeln

comp_CR_CIMG1757_SchokoladenRavioli_FeigenMascarpone

Schoko-Nudeln sind eine herrliche Basis zur Herstellung von Desserts. Sie sind nicht zu süß, eher leicht herb, und lassen sich so hervorragend mit Füllungen und/oder Saucen kombinieren.

Zutaten:

  • 250 g Weizenmehl Typ 405
  • 100 g Backkakao
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote; wir: Tahiti-Vanille
  • 4 Eier

Zubereitung:

Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In einen Gefrierbeutel o.ä. geben und für mind. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine zur gewünschten Form ausrollen.

Die Schoko-Nudeln in Salzwasser (Meersalz), je nach Dicke, 4 bis 5 Min. garen.

Wir haben den Teig zur Herstellung von “Schoko-Ravioli mit Feigen-Mascarpone-Füllung” verwendet.



wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020