Schogetten Milchcrème Für Kinder und Milchcrème und zartes Karamell

Die Schogetten hatte ich vor längerer Zeit gekauft, als sie einmal wieder im Angebot waren. Seitdem lagen sie unbeachtet im Schrank, da ich Schogetten immer mit langweiligem, zu süßen Geschmack in Verbindung bringe. Heute ist der Tag der Überwindung gekommen und ich werde die beiden Geschmacksrichtungen Milchcreme und Milchcrème Karamell probieren.
Aussehen/Geschmack:
Schogetten Milchcrème Für Kinder und Milchcrème und zartes KaramellSchogetten Milchcrème:
Die ersten Schogetten, die im in meinem Blog getestet habe, entsprachen mit der Sorte Chai Latte so ziemlich dem, was meine Auffassung von Schogetten ist: ziemlich süß, qualitativ eher mittelprächtige Schokolade.
Bei denen als "Milchschokolade mit Milchcreme" beschriebenen Schokowürfel erwarte ich ebenfalls eine süße und wenig begeisternde Süßigkeit.
Gaaanz viel Milch und Kalzium stecken hier drin, was die Eignung für Kinder unterstreichen soll. Der hohe Zuckergehalt wird galant ausgeblendet. Naja, man will ja verkaufen.
Wie immer bei Schogetten ist die "Tafel" in 16 kleine Stücke voreingeteilt.
Das ist praktisch, denn so erspart man sich Schokosplitter beim Brechen.
Das erste Stück in den Mund gesteckt, erleide ich fast einen Zuckerschock:
Süße Milchcreme hatte ich zwar erwartet, aber diese ist einfach überladen von Zucker. Wow!
Sahnige oder gar kakaoanmutende Noten dagegen fehlen fast völlig, weil sie einfach von der Zuckerladung ausgeschaltet werden.
Die Konsistenz entspricht einer schleimigen, fettigen Masse, die für mich schon zu einem grenzwertigen Geschmackserlebnis zählt.
Also meinen Kindern würde ich die Schogetten mit Milchcrème eher nicht zu essen geben. Und auch sonst niemandem empfehlen.
4,5 Punkte.
Schogetten Milchcrème Für Kinder und Milchcrème und zartes Karamell
Schogetten Milchcrème Für Kinder und Milchcrème und zartes KaramellSchogetten Milchcrème und zartes Karamell:
Nach dem Milchcrèmedestaster erwarte ich von der als "gefüllte Vollmilchschokolade mit Caramelcremefüllung (24%) mit Milchcremefüllung (12%)" beschriebenen Sorte rein gar nichts.
Bis auf die karamellbraune Verpackung und die fehlende Schogette mit den aufgerissenen Augen ist die Aufmachung der Milchcrèmeverpackung ziemlich identisch.
Auch von außen sehen die Schokostücke genauso aus wie die Milchcremequadrate. Erst beim Querschnitt zeigt sich eine dicke Karamellschicht, die ziemlich flüssig ist und aus der Schokohülle herausfließt, dazu gibts einen minimalen Schokoduft.
Hier empfinde ich den Milchgeschmack schon als deutlicher als beim Vorgänger. Aber von Kakao mal wieder keine Spur. Auch die Haselnuss, die sich in der Hülle befindet, kann ich, wie auch schon bei Kandidat eins, nicht feststellen.
Die Füllung ist erwartungsgemäß zu süß. Und zu der wieder mal weichen Milchcreme gesellt sich, wie beim Schneiden schon festgestellt, die flüssige Karamellmasse, die mich eher entsetzt als überzeugt. Sie macht den Eindruck einer braun gefärbten Zuckermasse. Die typischen leicht gebrannten, butterigen Aromen fehlen leider komplett.
Im Prinzip ist die zweite Sorte ein nicht gelungener Versuch, die Milchcrème mit Karamell zu verfeinern.
Mehr als eine durchschnittliche Schokolade aus dem unteren Preissgement ist sie auf keinen Fall. Ich würde jedem raten, mehr Geld anzulegen und eine gute Karamellschokolade zu kaufen.
4,6 Punkte.
Schogetten Milchcrème Für Kinder und Milchcrème und zartes Karamell
Inhalt/Preis:
Jeder 100 Gramm Schuber hat mich 0,49 Euro gekostet.
Zutaten:
Milchcreme:
Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, pflanzliches Fett, Kakaomasse, Süßmolkenpulver, Milchzucker, Sahnepulver, Calciumcarbonat, Emulgator (Sojalecithine), Butterfett, Haselnussmark, natürliches Vanillearoma, natürliches Aroma.
Kann Spuren von Erdnüssen, anderen Schalenfrüchten, Gluten und Ei enthalten.
Milchcrème und Karamell:
Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, pflanzliche Fette, Kakaomasse, Invertzuckersirup, Süßmolkenpulver, Milchzucker, Sahnepulver, Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Karamellpulver (Zucker, Glukosesirup, Maltodextrin, Sahnepulver, Butterfett, Magermilchpulver, Salz, Emulgator (Sojalecithine)),  Emulgator (Sojalecithine), Butterfett, Haselnussmark, Karamellzuckersirup, natürliches Aroma, natürliches Vanillearoma.
Kann Spuren von Erdnüssen, anderen Schalenfrüchten, Gluten und Ei enthalten.

wallpaper-1019588
Hello beautiful Hoi An!
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Christkindlmarkt in Mariazell
wallpaper-1019588
Alte Kameras – Technische Optik für Punkt, Punkt, Punkt
wallpaper-1019588
100 mm Selbstrück Convex Microswitch für Raspberry Pi eingetroffen
wallpaper-1019588
Make Up Look mit Semi-Sweet Chocolate Bar Palette von Too Faced
wallpaper-1019588
Saftiger Rhabarberkuchen
wallpaper-1019588
Der April macht, was er will!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #16 - Selbstfindung