Schnuppern mit dem Jüdischen Museum beim Auftakt zum KIKS

Schnuppern mit dem Jüdischen Museum beim Auftakt zum KIKS

Mit dem Kürzel KiKS (KINDER-KULTURSOMMER) verbinden sich Kulturprogramme von, mit und für Kinder von 5 bis 15 Jahren und Familien und Schulen in Museen und museumspädagogischen Einrichtungen, auf öffentlichen Spielplätzen und Parks, in Schulen und Turnhallen, in Jugendkunstschulen, Umweltstationen, Bibliotheken, Theater und Konzerthallen, in Kindertageseinrichtungen, auf der Straße, in der Universität – den ganzen Sommer über.

Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 30. Mai auf der Alten Messe an der Theresienwiese statt. Zum Start gibt es Kostproben aus aktuellen Produktionen von über 60 Partnern, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen entstanden sind, sowie Schnupperworkshops und Mitmachangebote. Auch das Jüdische Museum München ist mit von der Partie und bietet kostenlose Kinderworkshops ohne Voranmeldung für Kinder von 5-15 Jahren an:

KIKS-Workshop: Der Duft der Ruhe

Warum man am Ende des jüdischen Ruhetags an Gewürzen schnuppert, erfährst du hier, übst dich im Schnuppern und baust Gewürzbehälter.

Datum: 30. Mai 2014
Uhrzeiten: 14.00, 14.30, 15.00, 15.30 Uhr
Ort: Alte Messe, Theresienwiese

Hier geht es zur Website des Festivals und zu Kinder im Jüdischen Museum München.

Foto: Clemens Wipplinger


wallpaper-1019588
Rosa für alle!
wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]
wallpaper-1019588
Give-Aways als Marketingmaßnahme für Existenzgründer