Schnelles AMU mit Catrice Cream Eyeshadows

Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE

Ich habe schon häufiger davon geschwärmt, wie toll und praktisch ich die “neuen” Creamshadows aus der Drogerie finde. Ich habe 3 von essence (davon einer permanent) und zwei von Catrice. Momentan mag ich die essence Textur lieber: etwas dünner und “idiotensicher”, während gerade der braune von Catrice (hier oben auch zu sehen) etwas zickig ist und sich nicht so easy ausblenden lässt.

Das ist natürlich kein genauer Look, aber für mich ein Segen am sehr frühen morgen um 5:30 Uhr Smiley mit geöffnetem Mund Da nehme ich die Creamshadows (ob mit oder ohne Base macht kaum Unterschied, der Halt ist super!), wenn ich es schaffe noch schnell Eyeliner, Mascara und gut ist. Ich trage die Lidschatten mit den Fingern auf.

Die obigen Bilder sind am Abend nach gut 12 Stunden entstanden. Kann man nicht meckern, oder?


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Heilige Lilien brauchen Quellwasser
wallpaper-1019588
Sony führt Download-Funktion für PS Now ein
wallpaper-1019588
Kavanaugh-Showdown: Trump pöbelt jetzt gegen angebliches Sex-Opfer
wallpaper-1019588
Staats- & Europameister Markus Pekoll beim Downhill Race auf den BikeAlps | Bürgeralpe Mariazell