schnelles AMU am Abend

Hallo ihr Lieben,

wie ihr merk ist es in letzter Zeit ein klein wenig ruhiger auf dem Blog. Das liegt nicht am fehlenden "Blogpoststoff" sondern schlichtweg an der fehlenden Zeit.

Ab sofort wird sich das aber wieder ändern.

Zunächst freue ich mich über eure rege Teilnahme am Gewinnspiel! Jeder einzelne Kommentar entlockt mir ein Lächeln und ich finde es toll, dass ihr fast alle typische Weihnachtsbräuche habt. Um es hier kurz zu erwähnen:

auch wir haben die typischen Bräuche. Vor Weihnachten wird grundsätzlich (inzwischen seit fast 7 Jahren) vor dem ersten Advent ein Backmarathon gestartet. Meine Mum und ich backen dann was das Zeug hält und versorgen Familie, Freunde und Kollegen mit den leckersten Plätzchen. Auch ihr werdet davon nicht verschont, denn es wird ganz viele davon hier auf dem Blog geben. Ich werde versuchen sehr zeitnah zu posten, damit ihr auch noch etwas in der Weihnachtszeit davon habt!

So. Nun zum eigentlich Post.

Auf dem Garnier Event letzten Samstag habe ich mich das erste Mal an eins der Twilight Pigmente gewagt und das AMU für euch festgehalten.
schnelles AMU am Abend
schnelles AMU am Abend
schnelles AMU am Abend
schnelles AMU am Abend

Verwendet habe ich:

Zoeva Lidschattenbase
Mac Satin  Taupe auf dem kompletten Lid
essence Twilight LE Pigment Alice had a vision - agian
p2 Khol Kajal
Clinique Mascara

Das wars auch schon. Zum Verblenden wie immer einen hellen, matten Lidschatten.

Ich muss sagen, ich bin wirklich schwer begeistert von den Pigmenten. Schade, dass es das einzige ist, was ich ergattern konnte. Die Farbintensität und Haltbarkeit ist wirklich unschlagbar!

Habt ihr auch schon AMU's mit den Pigmenten geschminkt? Es wäre schön, wenn ihr eure Posts dazu verlinkt.