Schnelle (Männer)Küche

Wenn nach einem langen Arbeitstag und einem harten Training schnell was auf den Tisch kommen soll, ist eine Portion Spaghetti alla Carbonara genau das Richtige: Schmeckt lecker, liefert viel Energie und ist in 10 Minuten gemacht!
Schnelle (Männer)Küche
Bei den Nudeln aus Hartweizengriess schwöre ich auf die Vollkorn-Variante (Integrale). Dazu 100 g Pancetta, 1/2 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 2 Eier, 100 g Pecorino (oder Parmigiano), grobes Meersalz und etwas schwarzen Pfeffer.
Schnelle (Männer)Küche
Während die Spaghetti in einem grossen Topf in viel Salzwasser "al dente" kochen, den Pancetta würfeln und mit Olivenöl und der Knoblauchzehe in einer Pfanne knusprig anbraten. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, mit frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Salz verquirlen und den Pecorino hinein rühren.
Schnelle (Männer)Küche
Den Knoblauch entfernen, Spaghetti abgiessen und zum Pancetta in die Pfanne geben. Danach die Eier-Käsemischung dazugeben, alles schnell verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne sollte nicht mehr auf dem Feuer stehen, denn sonst produziert man Spaghetti alla Rührei... und das kennt kein Italiener!
Schnelle (Männer)Küche
Nach 10 Minuten hat man eine herrliche Spaghetti alla Carbonara im Teller, die mit einem Glas Pinot Bianco Alto Adige aus dem Südtirol (es muss nicht immer Rotwein sein) wunderbar harmoniert.
Buon appetito!

wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An