Schnell viele leckre Plätzchen backen

Weihnachten steht schon fast vor der Tür. Geschenke müssen gekauft, die Wohnung dekoriert werden und Zeit für Freunde und Familie sollte auch genommen werden. Was nur, wenn die Lieben sich ankündigen und die Plätzchendosen vor Leere gähnen????

Dafür hier ein Rezept für ein ganzes Blech voller Leckereien:

Hirtenstäbchen

  • 2 Eier
  • 1 EL warmes Wassser schaumig schlagen
  • 126g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 1 Messerspitze gemahlenen Zimt nach und nach dazugeben, schlagen bis eine cremige Masse entsteht
  • 125g Mehl
  • 1/2 gestrichener TL Backpulver
  • 100 g süße Mandeln
  • 125 g Rumrosinen
  • 100g Schokoblätchen nach und nach unterrühren

Den Teig auf ein eingefettetes Blech streichen. Bei 175 bis 200 Grad Ober-/Unterhitze für 10 – 15 Minuten in den Backofen schieben.  Danach gut auskühlen lassen und dann in längliche Stäbchen schneiden. Jeweils ein Ende in Kuvertüre tauchen.

 

Tipp: Die Rumrosinen selber machen: Am Abend vor dem Backen Rosinen in Rum einlegen, schmeckt besser als die gekauften!

 

Ich wünsche euch gutes Gelingen



wallpaper-1019588
Armut und strenge Armut
wallpaper-1019588
Nebennierenschwäche behandeln – das Problem mit dem Stress
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Spruche zum 60 geburtstag zum ausdrucken
wallpaper-1019588
Geburtstag karte witzig
wallpaper-1019588
Gute besserung wunsche auf italienisch
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Pet Shop Boys – Hotspot