Schnell Körperfett verlieren: 5 Fett weg Tricks, die funktionieren

Über 80 Prozent der Deutschen sind mit ihrem Körper unzufrieden. Meist kommt es durch den stressigen Arbeitsalltag und einer unzureichenden beziehungsweise falschen Ernährung zu ungewünschten Einlagerung von Fettpölsterchen.

Viele träumen davon, diese auf eine einfache und schnelle Art wieder loszuwerden. Tipps dafür gibt es viele, doch welche funktionieren wirklich?

Eines solltest Du vermeiden: Diäten

Um auf Dauer und schnell Körperfett verlieren zu können, musst Du eigentlich nur eines machen. Weniger Kalorien zu Dir nehmen, als Du im Laufe des Tages verbrauchst.

Nur auf diesem Wege bedient sich Dein Körper an den eingelagerten Fettreserven und lässt sie dahinschmelzen. Du nimmst ab.

Doch nicht jedem liegt das ständige Abwiegen von Lebensmitteln und Errechnen von Kalorien. Daher greifen viele zu den bekannten Diäten.

Durch die Einnahme nur bestimmter vorgegebener Nahrungsmittel kann eine schnelle Gewichtsreduktion erreicht werden.

Der Nachteil: Meist sind Diäten recht einseitig, wichtige Nährstoffe werden dem Körper vorenthalten.

Wird dann die Diät beendet und wieder normal gegessen, so sind die verlorengegangenen Fettreserven bald wieder vorhanden.

Das nennt sich Jo-Jo-Effekt und verhindert, dass du auch dauerhaft schnell Körperfett verlieren kannst. Besser, du hältst Dich an folgende Regeln.

Schnell Körperfett verlieren - 5 Fett weg Tricks, die funktionieren#1 Stelle Deine Ernährung um

Obst und Gemüse besitzen wenig Kalorien. Selbst zuckerhaltige Obstsorten kannst Du in Maßen in Deinen Essensplan einbeziehen und zum Beispiel anstelle von Süßem verwenden.

Werden die Lebensmittel nicht erhitzt, so enthalten sie weiterhin alle wichtigen Nährstoffe, die Dein Organismus benötigt. Baue daher Rohkost so oft wie möglich in Deinen Speiseplan mit ein.


#2 Bewege Dich regelmäßig

Schon 30 min täglich genügen, um fit und gesund zu werden. Auch während eines langen Arbeitstages am Schreibtisch solltest Du immer wieder kurze Wege einlegen, damit Du schnell Körperfett verlieren kannst.

Wenn möglich, arbeite in unterschiedlichen Positionen, auch einmal stehend. Nimm die Treppe anstelle des Fahrstuhls.

Auch in der Freizeit kannst Du Deine Bewegung optimieren. Gewöhne Dir an, während der Werbeeinblendungen aufzustehen und kleinere Arbeiten zu verrichten: den Müll rausbringen, die Flurgarderobe aufräumen oder den Geschirrspüler ausräumen.

Überlege Dir im Vorfeld, was Du in der nächsten Werbepause erledigen kannst. Kleine Wege summieren sich über den Tag und helfen Dir, schnell Körperfett verlieren zu können.


#3 Verwende einen Schrittzähler

Inzwischen ist bekannt, dass man 6 000 bis 10 000 Schritte täglich gehen sollte. Um dafür ein Gefühl zu bekommen, solltest Du eine gewisse Zeit lang einen Schrittzähler verwenden.

Denn oftmals verschätzt man sich sehr. Falls Du dafür kein Geld ausgeben möchtest, kannst Du Dir eine kostenfreie Schrittzähler App auf Dein Handy laden.

Sie funktionieren sehr einfach und sind ein gutes Mittel, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Nach einer gewissen Zeit gelingt Dir die Schätzung dann schon besser, da du ja meist die gleichen Wege gehst, und Du musst den Schrittzähler nicht mehr ständig mit Dir herumtragen.


#4 Kurbele Deinen Stoffwechsel an

Scharfe Gewürze wie Chili, Knoblauch und Ingwer helfen Dir ebenfalls, schnell Körperfett zu verlieren, denn sie kurbeln den Stoffwechsel an, der die Verdauung fördert.

Verringerst Du gleichzeitig die Verwendung von Salz, so kann der Körper nur wenig Wasser einlagern.

Um den Stoffwechsel am Morgen hochzufahren, solltest Du auf keinen Fall das Frühstück ausfallen lassen.

So kommst Du und Deine Verdauung flotter in die Gänge und kannst schnell körperfett verlieren.


#5 Mithilfe von Bio Qualität schnell Körperfett verlieren

Wie zahlreiche Studien inzwischen belegen, besteht eine Verbindung zwischen Pestiziden in der Nahrung sowie der Ablagerung von hartnäckigen Fettpolstern.

Wer regelmäßig Bio Qualität verwendet, schlägt also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Du ernährst Dich gesund und verhinderst schädliche Ablagerungen im Gewebe sowie störende Fettpölsterchen.

Fazit

Du siehst also, es ist gar nicht so schwer, mithilfe ein paar kleiner Tricks abzunehmen und auch schlank zu bleiben. Zum Glück ist der Mensch ein Gewohnheitstier, sodass Du Dir die gesunde Lebensweise Schritt für Schritt selbst antrainieren kannst.

Auch wenn Du schnell Körperfett verlieren möchtest, solltest Du an die Zukunft denken. Denn es wäre doch schade, wenn Du nach dem erfolgreichen Abnehmen bald wieder an Gewicht zunehmen würdest.


wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Kartoffel-Wurst-Eintopf
wallpaper-1019588
Die Küchenuhr
wallpaper-1019588
Rezension: 1888 - Thomas Beckstedt
wallpaper-1019588
Ich habe einen neuen Pass