Schnäppchenjäger

üSpätestens seit der Geiz-ist-geil Welle sind Schnäppchenjagden ein beliebter Sport breiter Bevölkerungsschichten geworden. Dabei basiert die modische Erscheinung auf dem felsenfesten kaufmännischen Grundsatz, der da lautet:

Im Einkauf liegt der Gewinn

Schnäppchen kann man genausogut im OXXO oder Superama jagen, Sams und Costco sind auch gute Reviere. Besonders gewagte wildern auch schon mal in den eher verruchten ISSTE Tiendas.  Wer dann mit zwei Super-Caguamas für 38 Pesos in die Höhle zurückkehrt muss sich gut fühlen. Bis er die Pfandfrage geklärt hat.

Etwas weiter weg als der OXXO um die Ecke ist dieser Erzeuger von Mezcal.
Schnäppchenjäger

Schnäppchenjäger

Zugegeben die Anfahrt ist etwas lang, aber wo bekommt man schon den Liter Mezcal zu sagenhaft günstigen 23.- Pesos den Liter . Das Fläschen im Bild mit 750ml ist übrigens für 84.- Pesos wohlfeil. Ein guter Preis für einen guten Mezcal.

* Preis gilt bei Mindestabnahme von 1000 l, bei Abnahme bis 10 Liter 40.- Pesos pro Liter. Weitere Mengenrabatte auf Anfrage. Gefässe sind im Preis nicht enthalten.

Tagged: Mexiko, Mezcal, Zacatecas

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte