[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33

Hallo meine Lieben,
und wieder ist es Zeit fürs Schminkkörbchen.
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Der Inhalt meines Schminkkörbchens war wieder bunt gemischt.
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Bei den Eyeshadows habe ich mich mal wieder an meinen Monos bedient. MAC Shale ist so ein wunderbarer "Geht-Immer-Ton", ein satinierter Mauveton, der nur ganz sanft schimmert. Auf meiner RdL Base hält Shale den ganzen Tag. Ebenso überzeugen konnte der Kosmetik Kosmo Lidschatten "Granit", ein mattes Grau. Vom Kiko Lidschatten, einem matten Rosé, war ich hingegen etwas enttäuscht. Ich musste beim Swatchen mehrmals schichten und auf dem Lid ist er als rosa Lidschatten gar nicht zu erkennen. Vielmehr eignet sich der e/s als Blendeton oder zum Aufhellen unter der Braue und im Augeninnenwinkel. Allerdings ist er als Highlighter auch wieder ZU rosa, ich weiß auch nicht...zum Ausblenden von Lidschatten wird er wohl bleiben dürfen, aber eine andere Verwendung finde ich für ihn leider nicht. Genauso enttäuschend fand ich den Bourjois Cremelidschatten in Gold. Der verhielt sich genauso wie sein bordeauxfarbener Bruder von letzter Woche: zu viele grobe Glitzerpartikel und insgesamt viel zu sheer, eigentlich sind die Bourjois Cremelidschatten also eher als Base geeignet, aber dafür haben sie an sich zu viele Glitzerpartikel. So ganz weiß ich also noch nicht, wozu ich die Cremelidschatten von Bourjois verwenden kann/will, aber sie sind mir auch zu schade zum Aussortieren. Leider hat mir auch der essence eyeshadow "skeye and sand" nicht so super gefallen. Dieser schmutzige Goldton ist an sich schön und ich steh auf solche Goldtöne. Leider ist der e/s recht sheer, daher muss man ordentlich schichten, um ein sichtbares Ergebnis zu bekommen. Außerdem hält "Skeye and sand" auch auf meiner liebsten RdL Base nicht so gut, er ist bis zum Abend ziemlich verblasst. Bei dem Preis von essence Lidschatten und dem hübschen Goldton kann ich aber darüber hinwegsehen und setze den Lidschatten eben nur dann ein, wenn ich weiß, dass das Ergebnis nicht perfekt und langanhaltend sein muss. 
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Die beiden Blushes von letzter Woche sind beide sehr sheer und unauffällig. Bourjois "Healthy Mix" ist ein mattes Orange, das auf den Wangen aber eher in Richtung Peach geht. Das Catrice Duo Defining Blush "Meet Rosy" ist ein mattes Rosé. So unterschiedlich beide Farben auch sind, verleihen beide dem Teint einen gesunden, natürlichen Farbhauch. Es kommt eben ganz darauf an, was zum Make Up passt und welche Farbe man bevorzugt. Mit "Healthy Mix" sieht man ein wenig wie von der Sonne geküsst aus, mit "Meet Rosy" eher, als hätte man gerade einen Spaziergang in der Kälte gemacht. Ich konnte beide Blushes ohne Probleme kombinieren und habe beide gern getragen. Die Haltbarkeit war bei beiden top.
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Hinsichtlich der Lippenstifte blieb es sommerlich im Schminkkörbchen. MAC Crosswires ist ein cremiges, deckendes Korall ohne jeglichen Schimmer oder Glitzer. Crosswires ist super angenehm zu tragen und hält ca. 3h. Leider setzt er sich mit der Zeit etwas in den Lippenfältchen ab, wenn er verblasst. Ein Lippenpeeling und eine Lippenpflege darunter können dem aber leicht vorbeugen. Dior Souveraine geht auch in Richtung Koralle, aber hat doch einen pinken Unterton und kommt außerdem mit ordentlich Schimmer. Souveraine lässt sich angenehm tragen, verblasst aber schon nach 2h. Außerdem bleiben die Glitzerpartikel auf den Lippen zurück. Trotzdem finde ich dieses Wassermelonenpink super schön für den Sommer *.* Den Isadora Lippenstift in "Tropical Pink" hatte ich noch nie auf dem Schirm, die Isadora Lippenstifte haben mich nie sonderlich angesprochen. Zu diesem Exemplar kam ich durch die Douglas BoB und es ist ausnahmsweise mal ein Starprodukt, mit dem ich etwas anfangen kann ;o) "Tropical Pink" ist ein kühles, glossiges Pink. Der Auftrag ist sehr angenehm, der Lippenstift fühlt sich angenehm leicht an. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er mir wirklich steht...mit kühlen Pinktönen fühle ich mich immer wie Barbie und ich finde, es macht meinen Teint sehr fahl. Mal sehen, ob der Lippenstift bleiben darf.
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Das war mein liebster Look diese Woche, schlicht und ohne viel Aufwand. Das Lid habe ich mit dem Maybelline Color Tattoo Eyeshadow "Permanent Taupe" grundiert, dann den Kosmetik Kosmo Lidschatten "Granit" darüber gegeben. Ein feiner Lidstrich, das Bourjois Blush "Healthy Mix" und MAC Crosswires und fertig ist das Make Up. Grau und Korall ist mal was anderes als meine übliche Grau-Pink Kombination..weniger kühl. I like it ;o)
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Hier habe ich nochmal das Bourjois Blush und MAC Crosswires getragen. Ich finde, es ist eine tolle Kombi :) Mein AMU bestand an diesem Tag aus dem Bourjois Cremelidschatten zum Grundieren, dem essence skeye and sand e/s darüber und MAC Shale im Außenwinkel und in der Lidfalte. 
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
Tja, hier haben wir den Isadora Lippenstift...ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich weiß nicht, ob es ungewohnt ist oder schlichtweg wirklich nicht zu mir passt. Dementsprechend unsicher war ich mir mit dem gesamten Look, das AMU sollte nicht zu überladen aussehen. Daher habe ich nur Shale auf dem Lid aufgetragen, ausgeblendet und einen Lidstrich gezogen. Das Catrice Blush "Meet Rosy", das ich hier trage, trage ich an sich auch sehr gerne, aber es konnte diesmal den Look auch nicht wirklich retten für mich. Was denkt ihr?
Insgesamt war ich mit 2 von 3 Looks völlig zufrieden und mit den Sachen in meinem Körbchen im Großen und Ganzen auch. Mit den schlichten Looks bin ich im Moment auch sehr zufrieden, es müssen für mich nicht immer dramatische oder bunte AMUs sein. Darum werde ich dem auch im Moment treu bleiben und erstmal an den schlichten Looks festhalten. 
Mein Körbchen für folgende Woche sieht also so aus:
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33
MAC Frost Eyeshadow "Satin Taupe"Manhattan Intense Effect Eyeshadow "Peach Party"Kiko Eyeshadow Nr. 119 (dunkles, schimmerndes Braun)Sleek Blush "Antique"Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color "Flirt Natural"Clinique Chubby Stick Intense "Broades Berry"
Irgendwie war das Wetter in letzter Zeit nicht so toll, gar nicht mehr so sommerlich. Deshalb bin ich auch irgendwie schon voll im Herbstmodus und greife vermehrt zu herbstlichen Farben obwohl wir unseren Sommerurlaub noch gar nicht hatten....mal schauen, ob meine Sommerfarben jetzt wirklich ausgedient haben und ich bei den Herbsttönen hängenbleibe. Gesundheitsmäßig bin ich jedenfalls schon im Herbst angekommen, denn mich hat es voll erwischt, weshalb ich mich jetzt wieder in mein Bett kuschel und meine Erkältung auskuriere ;o)
Habt eine schöne Woche!
[Schminkkörbchen] Auswertung KW 32 und Vorschau KW 33

wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Hello CarPlay
wallpaper-1019588
Ashley Food - Mad Dog Inferno Hot Sauce
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Erster deutscher Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sollte man gesehen haben – Naturattraktion “Ses Fonts Ufanes” sprudeln wieder