Schlüsselanhänger aus Lederresten

Juhu ihr Lieben,
letztes Wochenende habe ich ein paar meiner Leder- und Gurtbandreste super einfach verwertet. Sehr selbst:
Schlüsselanhänger aus LederrestenSehen die Schlüsselanhänger nicht toll aus? Meine bessere Hälfte wollte gleich einen davon haben (und das hat was zu bedeuten, wenn Mann mal etwas genähtes von mir haben will :) ).
Material:
Kurzanleitung:
  • Lederreste auf ca. 22 cm länger und 3 cm breite zuschneiden.
  • Gurtbandreste auf ca. 22 cm länge zuschneiden.
  • Mit passendem Garn und einem Zick-Zack Stich das Leder auf das Gurtband nähen.
  • Die Enden des Bandes in die Rohlinge des Schlüsselanhängers stecken
  • Mit einer flachen Zange die Rohlinge zusammendrücken.

Schlüsselanhänger aus Lederresten
Mir gefällt ja der Gelbe mit dem braunen Leder am besten :) Da ich bisher noch keine Schlüsselanhänger gebastelt habe, bin ich ganz begeistert von dem schnellen und einfachen Ergebnis. Ein Projekt mit Erfolgsgarantie das ich absolut weiterempfehlen kann. Ich hab diese tollen Schlüsselanhänger auch schon einmal mit einem alten Fahrradschlauch und Gurtband gesehen. (Leider weiß ich nicht mehr bei welchem kreativen Kopf das war. Ach das passiert mir doch immer wieder, dass ich mir sicher bin, dass ich so was schon mal gesehen habe aber nicht mehr weiß, wo das war... Da könnt ich mich drüber aufregen!) Sobald ich mal bei unserem Fahrraddealer war, werde ich diese Variante auch versuchen.Liebe Grüße aus der Bastelkammer,
Steffi
PS: mein hübscher Schlafsack ist heute bei art.oder.66 und Meertje zu sehen. 

wallpaper-1019588
Schachtelkäsepizza
wallpaper-1019588
Lemon Pasta Chicken Salad
wallpaper-1019588
Massive V-Server-Störung bei Strato fast behoben
wallpaper-1019588
Foto: Steingarten auf dem Forum Lüdinghausen