Schloss Wernigerode – Kulturgut, welches man nicht fotografieren darf

Es ist Freitag Morgen und wir haben unsere erste Nacht im Hotel “Am Anger” in Wernigerode sehr gut hinter uns gebracht.

Beim grandiosen Frühstück geht bei uns schon mal die erste Diskussion los.
Tanja will zum Schloss!

Ist ja kein Problem, fährt ja so ne kleine Bimmelbahn hoch.
Sparen wir uns das Laufen.

Dieser Vorschlag stößt bei Tanja nun überhaupt nicht auf Gegenliebe.
Ok, dann wär da noch ne Pferdekutsche, die regelmäßig zum Schloss fährt.
Auch hier brechen bei Tanja keine Begeisterungsstürme aus !!

Tja, was bleibt also…..laufen !!!

Hier hält sich nun wieder die Begeisterung bei Bibo sehr in Grenzen, aber was soll’s….
Also laufen !!!

Nun wollen wir ja nicht verschweigen, dass es 1,2 Kilometer bis zum Schloss sind.
Zwar teilweise ganz schön steil, aber im Nachhinein gesehen, ist es doch ganz gut machbar.
Und sooooo fußlahm sind wir ja dann auch noch nicht.

Wir sind ziemlich früh aufgebrochen, es muss so gegen 09.00 Uhr gewesen sein und haben das Schloss nach gut 30 Minuten erreicht.

Der Weg zum Schloss Wernigerode

Hier oben ist ein himmlische Ruhe.
Wir machen es uns im Schlosspark gemütlich und genießen die Aussicht und Ruhe am Morgen.

Aussicht vom Schloss Wernigerode

Aussicht vom Schloss Wernigerode

Aussicht vom Schloss Wernigerode

Aussicht vom Schloss Wernigerode

Wir waren hier

Nach kurzer Zeit merken wir auch, warum hier oben nicht viel los ist. Das Schloss öffnet erst um 10.00 Uhr, sodass noch keine Besucher den Weg hier nach oben gefunden haben.
Als die Kasse öffnet, können wir nach Entrichtung des Eintrittspreises von 6 Euro p.P. unseren Rundgang starten.
Insgesamt gibt es 2 “ausgeschilderte” Weg, die durch die Räumlichkeiten des Schlosses führen.

Nun kommen wir aber zum Höhepunkt des Besuches !

Nach Angaben der Betreiberfirma ist das Schloss markenrechtlich geschützt.
Das heißt, es dürfen keine Bilder vom Schloss (auch teilweise) und vom Innern des Schlosses ohne schriftliche Genehmigung veröffentlicht werden.
Wer es nicht glaubt, der kann es gerne auf der Internetseite vom Schloss nachlesen !!

Wir finden es schon ein starkes Stück, dass ein Schloss, welches im 12. Jahrhundert erbaut wurde, markenrechtlich geschützt werden kann.
So etwas ist vermutlich wieder einmal nur in Deutschland möglich.

Aus diesem Grunde werden wir uns hüten, auch nur ein Bild vom und aus dem Schloss zu veröffentlichen !!
Wir haben keine Lust, dass uns hier jemand “an die Karre pisst” !!!

Aber damit vielleicht bei euch trotzdem die Lust geweckt wird, das Schloss einmal zu besuchen, wollen wir nicht verschweigen, dass es sich wirklich lohnt, einmal einen Rundgang zu starten !
Es ist wirklich sehr schön restauriert und man bekommt einen Eindruck, wie in früherer Zeit gelebt wurde.

Hier noch ein Blick nach draußen….

Blick auf Wernigerode

Unser Besuch dauert ungefähr 1 Stunde und als wir wieder in Richtung Kasse kommen, merken wir, dass es inzwischen richtig voll geworden ist.
Die Menschenmassen strömen förmlich hier nach oben.
Wir sind wieder einmal froh, dass wir zu früher Stunde aufgebrochen sind und die Ruhe (auch im Schloss ) genießen konnten.

Im Anschluss an unseren Besuch haben wir es uns noch auf den Schlossterrassen Wernigerode gemütlich gemacht und einen guten Kaffee getrunken.
Auch hier hat man einen schönen Ausblick auf die Umgebung.

Schlossterrassen Wernigerode

lecker Kaffee auf den Schlossterrassen Wernigerode

Ausblick auf Wernigerode

Ausblick auf Wernigerode

Und schon beginnt der Abstieg, der ja bekanntlich nicht so anstrengend ist, wie der Aufstieg.

Aber unser Tag ist ja noch nicht zu Ende.
In den nächsten Posts könnt ihr dann lesen, was wir noch so alles in Wernigerode erlebt haben !!!

Aber wie findet ihr es, dass man ein Schloss aus dem 12. Jahrhundert nicht fotografieren darf ?
Schreibt es einfach in den Kommentar !


wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Hello CarPlay
wallpaper-1019588
Ashley Food - Mad Dog Inferno Hot Sauce
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Erster deutscher Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sollte man gesehen haben – Naturattraktion “Ses Fonts Ufanes” sprudeln wieder