Schlemmer Samstag: vegane Bohnen Bolognese

Hallo zusammen,

Schlemmer Samstage sind selten auf Greenful Spirit, aber für mich immer ein kleines Highlight. Denn meine Rezept-Eigenkreationen mit der Welt zu teilen, macht mich so nervös wie ein Live Vortrag vor tausenden von Menschen. Im Prinzip ist es etwas ähnliches. Nur in Schriftform.

Heute will ich meine eigene, vegane Bolognese Soße mit Euch teilen. Es ist keine Linsen oder Tofu Bolognese, wie sie bereits zu tausenden in Rezeptform zu finden ist. Ich benutze Kidneybohnen für die Grundmasse. Nicole hat anfangs gar nicht geglaubt, dass das vegan ist, so täuschend echt sieht sie aus.

Wenn Ihr die Bolognese entsprechend würzt, könnt Ihr sie auch Euren omnivoren Freunden und Bekannten vorsetzen und testen, ob sie einen Unterschied merken.

Nun zum Rezept.

Das Rezept

Ihr braucht folgende Zutaten:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 2 kleine Kaffeetassen kernige Haferflocken
  • Öl zum Anbraten
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika Edelsüß, Oregano, Majoran,  Basilikum (je nach Belieben)

Die Zubereitung

Schlemmer Samstag: vegane Bohnen Bolognese© Greenful Spirit

Die Infografik zeigt die einzelnen Schritte. Zuerst schält Ihr die Karotten, die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Danach schneidet Ihr alles in kleine Würfel und gebt es in eine Schüssel. Im Anschluss gebt Ihr die abgetropften Kidneybohnen dazu.

Zurzeit schaffe ich es zeitlich nicht, in den Unverpackt Laden zu gehen. Wenn Ihr Trockenware benutzt, müsst Ihr die Kidneybohnen über Nacht einweichen und am nächsten Tag noch etwa 30 bis 60 Minuten weich kochen. Von diesen fertigen Bohnen braucht Ihr ca. 300 gr für die Bolognese. Den Rest könnt Ihr in Schraubgläsern im Kühlschrank verstauen oder wenn Ihr sie nicht zeitig aufbraucht, einfrieren.

Gebt den Esslöffel Apfelessig dazu. Als nächstes müsst Ihr die Masse durchkneten und die Bohnen mit den Karotten, der Zwiebel und dem Knoblauch zu einer Teigmasse verarbeiten. Das könnt Ihr mit der Hand machen oder einen Kartoffelstampfer benutzen, wenn Ihr einen in Eurer Küche habt.

Danach gebt Ihr die zwei kleinen Kaffeetassen dazu und vermengt sie mit dem Rest der Bohnenmasse, bis sie eine krümmelige Konsistenz hat.

Das ist schon der erste Augenblick, in dem die vegane Teigmasse echtem Hackfleisch sehr ähnlich sieht. Oder wie nehmt Ihr Bild Nummer 4 wahr?

Das ganze wird mit etwas Öl (ich benutze Sonnenblumenöl) in der Pfanne kross angebraten. Gebt dann die 500 ml passierte Tomaten dazu und lasst es unter rühren kurz aufkochen. Wenn Euch die Soße noch zu dick erscheint, gebt noch Wasser nach Augenmaß dazu.

Anschließend noch mit den Gewürzen Eurer Wahl abschmecken. Schon ist die Bolognese servierfertig.

Schlemmer Samstag: vegane Bohnen Bolognese© Greenful Spirit

Ich serviere die Bolognese am liebsten mit glutenfreien Spaghetti. Es ist mein absolutes Wohlfühlessen und befördert mich zurück in meine Kindheitserinnerungen. Zur Feier des Tages gab es den Saft im Kelchglas dazu.

Habt Ihr auch eine Leibspeise aus Kindertagen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen und teilt den Beitrag. Wenn Ihr die Bolognese nachkocht, schreibt mir doch, wie sie Euch gelungen ist und wie sie geschmeckt hat.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag und ein erholsames Wochenende. Wir lesen uns am Montag wieder.

Farah

Weitere Artikel zum Thema:

  • Schlemmer Samstag: Gebratene Reisbällchen
  • Schlemmer Samstag: zart schmelzende Kürbis Nuggets
  • Nachgekocht: Cremige Pilz-“Rahm”-Soße auf Reis | Isshappy
  • Schlemmer Samstag: selbstgemachte Hafermilch
  • Rezept: Glutenfreies Brot
  • Schlemmer Samstag: Algennudeln mit sommerlichem Gemüse

Schlemmer Samstag: vegane Bohnen Bolognese

Greenful Spirit Newsletter Jeden Donnerstag schicken wir unseren Newsletter raus mit vielen Behind the Scenes Infos, Zero Waste Hacks, vegane Neuigkeiten und vieles mehr. Interessiert? Dann abonniere uns doch gerne. Wir respektieren Deine Privatsphäre und geben Deine Daten an keine Dritten weiter.

Der Beitrag Schlemmer Samstag: vegane Bohnen Bolognese erschien zuerst auf Greenful Spirit.