Schlechte Gewohnheiten und der Zwillingsmond 15.2.-16.2

Mondyoga

haltungsgriff und schlechte gewohnheiten an Zwillingsmond

Haltungsgriff oder Kuhkopfstellung (60 Mukhasana Variation)


Schlechte Gewohnheiten und der Zwillingsmond 15.2.-16.2

Der Zwillingsmond beeinflusst Arme, Hände und Schultern.

In der Fastenzeit ist es eigentlich sinnvoll, schlechte Gewohnheiten aufzugeben. An Zwillingsmond passt das leider nicht so gut, wartet am besten bis nächste Woche damit, wenn der Vollmond vorüber ist.

Wir üben heute folgende Asanas:

  • Hand an die Wand
  • Kamel
  • Haltungsgriff
  • Blume
  • Ellenbogenschwung
  • Klinge
  • Rock ’n‘ Roll zum Schultergürtel hin
  • Zusammengerolltes Blatt

Diese Zusammenstellung von Asanas ist lediglich ein Vorschlag von mir und dient der Orientierung. Wenn du irgendeine dieser Übungen nicht machen kannst oder magst, dann lass sie einfach aus oder suche unter dem Punkt Alle Asanas nach einer Alternative.

Zu eurer Information: Der Mond wechselt am Mittwoch, den 17. Februar um 20.23 Uhr in das Zeichen des Krebs, zunehmend

Viel Spaß und Erfolg beim Üben!

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen (China)

Foto: Haltungsgriff (Kuhkopfstellung) (60 Mukhasana Variation) ©mondyoga.de
Text: Schlechte Gewohnheiten und der Zwillingsmond 15.2.-16.2 ©mondyoga.de

Der Beitrag Schlechte Gewohnheiten und der Zwillingsmond 15.2.-16.2 erschien zuerst auf Mondyoga.


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku