Schlechte Gesellschaft

Mit der diesjährigen Themenwahl für das Sommerlager haben uns die Jungscharleiter einen Bärendienst erwiesen. Eine Woche lang waren die Kinder als Mafiosi unterwegs und seither ist die Mafia für unsere Jüngsten nicht mehr eine ganz üble Sache, sondern eine äusserst faszinierende Angelegenheit. Vor allem der Zoowärter sieht sich seither gerne in der Rolle eines “Mafia”, wie er das nennt.

Als “Mafia” kann er nun plötzlich auch wieder mit dem Prinzchen und seinem besten Freund auf der Baustelle mitspielen, wo er als Ritter oder als Tyrannosaurus Rex nicht willkommen war. Jetzt aber hört man im Garten plötzlich Folgendes: “Ich wäre ein Mafia und ich hätte euch beim Bauen geholfen. Kommt, wir mischen noch mehr Sand in den Beton, dann hält die Mauer besser.”

Mafia? Mehr Sand im Beton? Mitmischen beim Bauen? Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Aber doch nicht aus unserem Garten…

20120827-185828.jpg



wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?