Schlagzeilen der Woche

Mousavi und Karroubi im Hausarrest?
Mousavi und Karroubi werden seit etwa zwei Wochen von Besuchern abgeschirmt. Ein Teil der Besucher wurden auch verhaftet. Mousavi verweigerte sich am Anfang über das Sicherheitsaufgebot um seinen Büro zu berichten, damit seine Anhänger sich wegen ihm nicht gefährden würden.
Mousavis Büro wurde am 15. September, nachts, von Sicherheitsbehörden durchsucht, seine Dokumente, Bücher und Computer wurden beschlagnahmt.
Vergleichbare Artikel:
Julias Blog: Auch Oppositionsführer Karroubi wird von Besuchern abgeschirmt, Irans Behörden erhöhen Druck auf Oppositionsführer Moussavi
Ajatollah Dastgheib boykottierte die jährliche Sitzung des Expertenrats
Schlagzeilen der WocheDer regimekritische Kleriker aus Shiraz wird seit Wochen unter Druck gesetzt. Am 3. September war Ghoba-Moschee der Schaulplatz schwerer Zusammenstöße. Dabei wurden mehrere Studenten des Ajatollahs verletzt.
Als Ajatollah Dastgheib letztes Jahr eine Rede bei der Versammlung halten wollte, wurde ihm bei der Anmeldung immer gesagt, er solle sich am nächsten Tag anmelden. Die diesjährige Versammlung boykottierte er aus Protest.
Der Expertenrat hat die Aufgabe den Revolutionsführer zu kontrollieren und eventuell sogar zu entmächtigen, falls dieser sein Amt missbraucht.
Ein weiterer iranischer Diplomat schliesst sich der Grünen Bewegung an
mehr auf Julias Blog

wallpaper-1019588
Japanischer Kurzfilm gewinnt Förderpreis für Animationsfilm auf dem 27. ITFS
wallpaper-1019588
MM | 05 |Abstände
wallpaper-1019588
Hexen hexen – Kinderbuchklassiker von Roald Dahl als Comic
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Costa Calma: Aktuelle Wassertemperaturen für Costa Calma (Spanien) auf Fuerteventura im Atlantik