Scheuch dich nicht, stehe dazu!

Wenn ich zurückdenke an die Alte Zeit, glücklich und völlig ohne Ängste, doch hätte mir jemand vor 10 Jahren erzählt, dass ich heute unter Ängsten leide, hätte ich gelacht.

ASJL0UIGOR.jpg

Du bist Glücklich, du hast alles.

Doch irgendwas Fehlt! & zwar die Glückliche zu sein. 

Die Außenfassade ist noch nicht abgebröckelt, die Innenfassade dagegen schon. Unruhe, Ängste, Panik-Attacken, Tränen, Wut & Selbstzweifel. Sehr viele Menschen leiden unter einer psychischen Krankheit, doch wird darüber nie gesprochen, aber warum ? Angst jemand könnte dich nicht verstehen, oder Angst, jemand wird Lachen ? so habe ich auch gedacht, immer alles Überspielt, doch bis irgendwann diese Fassade Stück für Stück langsam zerbrochen ist. Ich war stark!

Doch heute bin ich es nicht mehr.

Ich lebe mit Panik-Attacken, Angstzustände, keiner wusste etwas davon, ich war eine gute Schauspielerin, wusste ganz genau wie ich alles mache. Habe gelacht, auch immer die starke Persönlichkeit gespielt, habe eine falsche Maske aufgesetzt, ich war gut darin, keiner hat je geahnt, welche Ängste mich verfolgen. Ich war der Maskenball, alle anderen waren die Gäste. Freunde waren unwissend, Familie war Unwissend. Doch mein Partner wusste – welche Lasten mich tragen, welche Ängste ich in mir hatte. Doch er hat geschwiegen.

Ich bin eine unter Tausenden Menschen, tausende Menschen teilen dass gleiche Schicksal, keiner ahnt was davon. Menschen die darunter leiden, wissen ganz genau, wie sie alles überspielen. Gehen ihren täglichen Beruf nach, gehen mit Freunden aus, genießen für einen Augenblick ihr Leben. Aber sie wissen auch, dass die Fassade irgendwann anfängt zu bröckeln. Es gibt auch diese Art von Menschen, die ihr Leben in einer Schublade versteckt haben, nicht mehr aus dieser Schublade heraus können – weil die Angst einen einengt. Du hast deinen Lebensmut verloren, du darfst die Angst nicht gewinnen lassen! 

13UNSPJHCZ.jpg

Habe mich an dieses Leben gewöhnt, habe vergessen wie man ohne diese Angst lebt. Es gibt Momente, da vergisst du für eine weile diese Angst, lächelst für einen Augenblick, aber du weißt, dass du nur für eine kurze Zeit vergisst. Man verschwendet nur ein Gedanke, schon bist du wieder ohne deine Fassade! Die Angst ist ein blödes Arschloch. 

Sei trotz Angst glücklich!

Menschen schämen sich, wollen ihre Ängste verbergen, stürzen sich in so vielen dingen! Manche schreiben Tagebücher, um darin ihre Ängste zu offenbaren, andere hingegen führen einen Blog, verstecken dahinter ihre Ängste, dort sieht keiner deine Angst, keiner spürt sie, außer du selbst. Wir vergessen uns selber, wollen immer für jemanden da sein, wir hören die Probleme von anderen, wir hören auch gerne zu, doch wer hört dir zu, wenn es dir nicht gut geht ? keiner, weil du weißt wie du alles verbergen kannst. 



wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker
wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)