Schauspieler im Nebenberuf

"Was machen Sie eigentlich beruflich?" - Eine Frage, die ich trotz Priesterkleidung immer wieder höre (Priesterkleidung schockt heute keinen mehr; evtl. die Alt68er).
"Von Berufung spreche ich lieber; ich bin kath. Priester!" war bisher meine Antwort.
Seit der letzten Taufe kann ich jetzt anfügen: "Und im Nebenjob bin ich Schauspieler und mittlerweile ein kleiner Star! ;-)"
Jedenfalls kam ich mir bei der letzten Taufe als Schauspieler vor, da ein Jugendlicher (ca. 16 Jahre) mit seiner Videocam um mich herum tänzelte wie ein Kameramann bei einem Filmdreh. Und warum ich ein kleiner Star bin? Weil nach der Taufe ein Jugendlicher (ca. 15 Jahre) auf mich zu kam und mich um ein Autogramm bat. lol lol Dabei handelte es sich um einen Konfirmandenlaufpaß und er wollte sich den Besuch der Taufe (egal ob ev. oder kath) abzeichnen lassen. 
Daß Priester jetzt schon durch Taufen zu Stars werden, die Autogramme verteilen?!?! ;-) lol