SBB: Basel - Venedig neu im Fahrplan

In der Nacht auf Sonntag, 12. Dezember 2010, wechselt der SBB Fahrplan. Im internationalen Verkehr erhält die Deutschschweiz wieder eine Direktverbindung Richtung Venedig. Die Strecke Basel SBB, Olten, Luzern, Arth-Goldau, Bellinzona, Lugano, Chiasso, Como, Milano, Brescia, Desenzano, Verona, Vicenza, Padova, Venezia Mestre, Venezia Santa Lucia wird mit dem neusten Neigezug ETR610 durchgeführt. Der Zug verlässt den Bahnhof Basel SBB um 07.03 Uhr und fährt in Venedig Santa Lucia um 15.10 Uhr ein.

Die Wagen bieten ergonomische Einzelsitze, die mit Leselicht und Steckdosen für die Stromversorgung von Notebook und Mobiltelefon ausgestattet sind. Auf Videobildschirmen werden den Passagieren diverse Reiseinformationen geboten. Bei den Eingängen befinden sich jeweils Touch-Screens, die den Kunden direkten Zugriff auf das Zugsintranet ermöglichen. Im ETR 610 wurden die Fenster gegenüber dem ETR 470 um 30% vergrössert, was die Züge wesentlicher heller macht. Zudem wurde 40% mehr Platz geschaffen für das Gepäck.


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
Kaufmann Weniger und sein Weiher
wallpaper-1019588
Klassisches Rindergulasch – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 47/19
wallpaper-1019588
Scooter Guide Langkawi: Roller mieten auf Langkawi