Savoury Wednesday {Pumpkin October}: Würziges Kürbis Hummus

Savoury Wednesday {Pumpkin October}: Würziges Kürbis Hummus
Kürbis, Kürbis, Kürbis. Heute in Hummus versteckt. Schmeckt f.a.n.t.a.s.t.i.q.u.e. !!
Wer ist kein Fan von Hummus?! Diese cremige, manchmal würzige, manchmal milde Paste; mal pur, mal im Falafel und mal einfach als Dipp zu Gemüse, oder Kräckern. Also ich kann da nicht 'nein' sagen. Hier also eine etwas abgewandelte Form des Hummus mit Kürbis und Kümmel - wer keinen Kümmel mag, einfach weglassen.
Savoury Wednesday {Pumpkin October}: Würziges Kürbis Hummus
Würziges Kürbis Hummus 
Zutaten:
230g Kürbispüree (z.B. Hokkaido)
250g gekochte Kichererbsen
2 TL Tahini
1 Knoblauchzehe, ganz feingehackt
1 TL gemahlenen Kümmel
1/4 TL gemahlenes Paprikapulver
Saft 1/2 Zitrone
3 EL Olivenöl
2 EL kaltes Wasser
Meersalz zum Würzen
1 TL ganzen Kümmel und frische Petersilie zum Servieren
Zubereitung:
1. Alle Zutaten, ausser ganzen Kümmel und Petersilie, in eine Küchenmaschine geben und mixen, bis eine feine Paste entstanden ist. Alternativ kann man das auch mit dem Pürrierstab machen.
2. Mit Kümmel, grobem Meersalz und Petersilie garnieren und mit Brot, Pita oder Kräckern servieren.
Savoury Wednesday {Pumpkin October}: Würziges Kürbis Hummus
Savoury Wednesday {Pumpkin October}: Würziges Kürbis Hummus
Savoury Wednesday {Pumpkin October}: Würziges Kürbis Hummus

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021