„Saufkumpan zum Mieten“

Mit diesem außergewöhnlichen Angebot sorgte jetzt ein ukrainisches Unternehmen für weltweites Aufsehen. Wer einsam ist und nicht alleine trinken mag, kann für umgerechnet 14 Euro einen „geselligen, angenehmen Menschen zum Trinken mieten, der sich mit Ihnen über Gott und die Welt unterhält und der einen langweiligen Abend aufheitern kann.“

Doch die Firma wolle keine Besäufnisse fördern, sagt Unternehmenschefin Julia Pejewa. Über das gemeinsame Trinken hinaus sei er auch offen für Gespräche – von Politik über Kunst bis zu Frauen.

„Praktisch alle unsere Leute sind talentiert”, versichert Pejewa. „Sie können Gitarre spielen, singen oder Gedichte aufsagen.“

„Um mit ihnen gemeinsam den Zustand der Welt zu beklagen, seien sie ebenfalls geeignet.“

Besonders begehrt sei die Dienstleistung bei alkoholkranken Menschen, die sich gegen eine Therapie sträubten, es aber angenehm fänden, mit Fremden zu reden und zu trinken.

 

Na, wenn das kein „Vorbild“ ist:

Ich biete hiermit an, mit jedem einen trinken zu gehen, der sich danach (vielleicht nicht direkt am Tag danach, aber DEFINITIV danach) bei der Deutschen Knochenmarkspende (DKMS) typisieren und verzeichnen lässt.

Darauf gebe ich mein Wort!!! Wer möchte einen trinken gehen???



wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse