Saudi-Arabien: Im Auge des Sturms

Die Elite des am wenigsten demokratischen Staates der Region schaut nervös auf die Nachbarschaft. Der Widerspruch zwischen moderner Urbanität und Theokratie ist groß

Diese Monarchie muss derzeit Ungewohntes hinnehmen – im Westen wird in Ägypten mit Hosni Mubarak ein wichtiger Alliierter entbehrt. Im Norden bleibt Syrien einer Protestwelle ausgesetzt, die keine Anzeichen von Ermüdung zeigt. An der saudischen Südgrenze tobt der Aufstand im Jemen. Nach Bahrain hat Riad sogar Soldaten entsandt, um den Einfluss auf das winzige, vom Khalifa-Clan beherrschte Königreich nicht zu verlieren und zu verhindern, dass ein revolutionärer Funke auf die saudischen Ost-Provinzen überspringt, in denen sowohl die größten Ölreserven liegen als auch die meisten Schiiten leben.[...]

http://www.freitag.de/politik/1124-im-auge-des-sturms

« wenn der Postmann klingeltOffener Brief der afghanischen Zivilgesellschaft an den deutschen Bundestag »

leider keine ähnlichen Artikel verfügbar


wallpaper-1019588
Präludium
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt
wallpaper-1019588
1. Adventsverlosung mit LEGO
wallpaper-1019588
Die 50 besten Songs des Jahres 2018
wallpaper-1019588
Trailer: Disney’s Jungle Cruise
wallpaper-1019588
Französische Apfel-Tarte
wallpaper-1019588
TaPalma 2019 – Neue Routen, mehr Tapas, mehr Cocktails und mehr
wallpaper-1019588
[Werbung] Kneipp Körpermilch Wohlfühlzeit