Saro steigt mit seiner Pop Noir-Single „Test“ düster in den Herbst ein

Der Musiker Saro aus Los Angeles hat mit „Test“ eine neue Single veröffentlicht.

Einen großen Online-Auftritt hat der Musiker Saro aus LA noch nicht. Besucht man seinen Tumblr-Blog findet man lediglich ominöse Bilder, die man kontextuell nicht zuordnen kann. Deswegen ist es umso besser, dass es nach „Two Suns“ mit „Test“ jetzt wenigstens einen weiteren Song online gibt. Dieser hat erst kürzlich bei Stereogum Premiere gefeiert.

Treibende Drums, Synthesizer, die einen tief ins Herz treffen und eine düster Stimmung dominieren den Song, der am ehesten noch dem Pop Noir zuzuordnen wäre. Produziert wurde der Song in Zusammenarbeit mit David Burris, der auch beim Songwriting seine Finger mit im Spiel hatte. Burris hat unter anderem schon mit Rhye, Jessie Ware und Jamie Woon zusammengearbeitet. Die EP wird gegen Ende dieses Jahr veranstaltet. Der Herbst kann kommen!


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Glück und Leid auf dem Pfad
wallpaper-1019588
Mein Israel – was ist in den letzten 50 Jahren aus dir geworden?
wallpaper-1019588
Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…
wallpaper-1019588
Deutsche Bürgerinnen und Bürger sind wehrloses Freiwild