Samsungs Smartphone Galaxy Note S7 ist verbrannt

galaxynotes7Schon die ersten bekannt gewordenen Fälle von brennenden Smartphones Typ Samsung Galaxy Note S7 haben Samsung bei seinem Spitzenmodell schweren Schaden zugefügt. Es folgte eine Rückruf- bzw. Austauschaktion, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Einige Fluglinien lassen Passagiere mit eingeschalteten S7-Handys nicht einsteigen und Paketdienste in den USA lehnen den Transport dieses Modells schlichtweg ab.

Jetzt toppt eine aktuelle Nachricht das noch: Es ist schon wieder passiert: Das ausgeschaltete Gerät fing in einem Flieger der Southwest Airline kurz vor dem Start Feuer – und das war ein schon ausgetauschtes Gerät.

Mit diesem Smartphone ist wohl das Modell Galaxy Note S7 endgültig auch im abgeleiteten Sinne verbrannt – wer will denn noch ein so leicht brennbares Telefon am Körper tragen. Vermutlich wird erst ein Nachfolgemodell mit anderer Bezeichnung Samsung wieder in die Erfolgsspur zurückbringen…


wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
Alternative Arbeitszeitmodelle für Bürojobs – Ist Vollzeit noch effizient?
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen?
wallpaper-1019588
Algarve: Rote Flut an Mikroalgen – Badeverbot!
wallpaper-1019588
Hauptstadtbarsch
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück