Samsung präsentiert Galaxy Camera

Samsung präsentiert Galaxy Camera

 

Android 4.1 Jellybean, Touchscreen, Apps, WLAN, 3G/4G  und 21-fachen optischen Zoom.

 

Das sind die Eckdaten, einer von heute auf der Pressekonferenz auf der IFA 2012 vorgestellten Kompakt Kamera von Samsung.

 

Was wäre das für ein Leben, 16 Megapixel Fotos nach dem schießen direkt auf den Social-Networks teilen.

 

Anbindung an den Google-Play Sore und somit eine Vielzahl von Apps.

 

Nebenbei kann man die Kamera auch noch mit der Stimme steuern.

 

Jetzt sagen viele sicher “Okay, das kann mein Handy aber auch alles”

 

Ja das stimmt, aber hier haben wir halt kein Smartphone, sondern ein Produkt das eben eine Kamera ist und somit auch genau darauf zugeschnitten ist.

 

Und seien wir mal ehrlich: Solche Daten hier, hat keine Handy Kamera.

 

Wann sie auf den Markt kommt und wie hoch der Preis sein wird, ist noch nicht bekannt.

 

-16 Megapixel CMOS Sensor
-21facher optischer Zoom
-Android 4.1 Jelly Bean
-3G, 4G, Wifi
-4,8 Zoll HD Display
-Voice Control
-Slow Motion Video
-ISO 100-3200
-8GB interner Speicher + microSD Slot
-Video Full HD
-Slow Motion Video in 720p
-1650 mAh
-305 Gramm

via

 


wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar