Samsung ist raus: A7 SoC kommt von TSMC

Samsung ist raus: A7 SoC kommt von TSMC

1 Flares


×

Apples Plan sich immer weiter von den Konkurrenten abzuwenden funktioniert anscheinend sehr gut. Nach Angaben der Korean Times haben die Jungs aus Cupertino alle erforderlichen Informationen mit TSMC ausgetauscht, um eine baldige Massenproduktion zu starten.

Für Apple ein großer Schritt nach vorne, für Samsung hingegen nach hinten. Die Koreaner haben in Folge dessen mit großen finanziellen Einbüßen zu rechnen, da sie einen beachtlichen Anteil ihrer Einnahmen durch die Produktion von Prozessoren für Apple generieren. Die letzten sieben iPhone und iPad SoCs wurden von Samsung hergestellt (A1-A6X).

TSMC hat bisher SoCs für Qualcomm und NVIDIA hergestellt. Allerdings ist es möglich, dass Samsung in Zukunft für die Produktion der NVIDIA Prozessoren zuständig sein würde. Dies wird voraussichtlich bald ein Ende haben.

Momentan besteht jedoch die Frage, ob TSMC über ausreichend Kapazitäten für eine Produktion verfügt. Die Prozessor-Spezialisten hatten schon des öfteren mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen und die jetzigen Möglichkeiten würden vermutlich nicht den Anforderungen Apples genügen.

Quellen: MobileGeeks.de, Korean Times

Author Description

Samsung ist raus: A7 SoC kommt von TSMC

Philipp Gombert

Gründer der Seite Apled.de! Leidenschaftlicher Apple User, macht aber auch gerne einmal Abstecher in andere Technikgebiete.


wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber
wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen