Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Android 9 Pie bringt wohl “Tap-to-Show” für das Always-on-Display

Home/Firmware & OS/Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Android 9 Pie bringt wohl "Tap-to-Show" für das Always-on-Display Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Android 9 Pie bringt wohl “Tap-to-Show” für das Always-on-Display

Samsung wird vermutlich schon bald eine Android 9 Pie-Beta starten, die dann voraussichtlich für die beiden aktuellen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S9(+) und Galaxy Note9 in ausgewählten Regionen verfügbar sein wird. Eins vorweg, die Schweiz dürfte nicht zu den "auserwählen" Regionen gehören - zumindest war das schon im letzten Jahr leider der Fall.

Dass Samsung am Update auf Android 9 Pie und der Samsung Experience 10 arbeitet, ist schon länger bekannt. Ziemlich früh kursierte bereits eine frühere Alpha-Version für das Galaxy S9 im Netz. Inzwischen gibt es auch schon eine deutlich ausgereiftere Beta, die jetzt wieder einmal ein neues Feature offenbart.

Mit dem Update wird Samsung offensichtlich ein "Tap-to-Show"-Feature für das Always-on-Display (AOD) bieten. Mit aktviertem AOD zeigt das Gerät kontinuierlich die wichtigsten Informationen wie die Uhrzeit, das Wetter oder Benachrichtigungen auf dem Display an. Mit dem "Tap-to-Show"-Feature werden diese Angaben nur dann angezeigt, wenn der Nutzer zwei Mal auf das Display "tippt". Das sieht dann so aus:


wallpaper-1019588
Wales – Golfplätze wie Sand am Meer
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Bundesstinkefingerbeauftragter fordert: Özil soll Nationalhymne singen
wallpaper-1019588
Ein paar persönliche Worte über Teilzeit…
wallpaper-1019588
ASB, die mit Steuergeld subventionierten Helfer
wallpaper-1019588
Bundespräsident Steinmeier gratulierte dem IRAN zum 40. Jahrestag der islamischen Revolution
wallpaper-1019588
Netflix: Das sind die Neuheiten im April 2019
wallpaper-1019588
NGN – Die Profi-Immobilienmakler für Luxusimmobilien auf Mallorca