Samsung Galaxy S8(+) angeblich mit Gesichtserkennung und ein Grössenvergleich mit anderen Smartphones

Das kommende Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S8(+) wird neben einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, auch einen Iris-Scanner integriert haben. Der Iris-Scanner war bereits im mittlerweile nicht mehr erhältlichen Galaxy Note 7 vorhanden. Aus Südkorea erreicht uns nun aber eine weitere Meldung, so soll Samsung zusätzlich eine Gesichtserkennung integriert haben.

Vorteil der Gesichtserkennung: Sie soll deutlich schneller für die Entsperrung des Smartphones sorgen als der Iris-Scanner. Wie das dann in der Praxis aussieht, werden wir spätestens am 29. März 2017 erfahren. Dann wird uns Samsung bekanntlich das neue Flaggschiff-Smartphone auf einem Unpacked-Event in New York offiziell vorstellen.

Weiterhin gibt es auch einen neuen Grössenvergleich, der bei OnLeaks auf Twitter veröffentlicht wurde. Zwar sehen wir hier nur den Umriss des Galaxy S8 bzw. Galaxy S8+, dennoch erhalten wir damit einen guten Eindruck wie die Abmessungen der beiden neuen Smartphone gegenüber anderen Smartphones wie das Galaxy Note 7, Galaxy S7 (edge) oder das iPhone 7 Plus ist.

Samsung Galaxy S8(+) angeblich mit Gesichtserkennung und ein Grössenvergleich mit anderen Smartphones

Quelle: SamMobile / Twitter OnLeaks / 2 / via mobiflip.de


wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel