Samsung Galaxy S7 (edge): 1&1-Kunden erhalten ab sofort Android 7.0 Nougat

In Deutschland bekommen ab sofort das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge mit 1&1-Branding das Update auf Android 7.0 Nougat. Das Update ist laut mobiflip.de ca. 1,33 Gigabyte gross und wird wie üblich via OTA-Update eingespielt. Das Update wird gestaffelt verteilt, weshalb es hier und da noch etwas dauern könnte, bis bei euch die Update-Benachrichtigung angezeigt wird. Alternativ könnt ihr auch kurz über die Einstellungen überprüfen, ob das Update zum Download bereitsteht.

In Deutschland haben mittlerweile schon die Vodafone-, O2- wie auch die ersten brandingfreien Geräte das Update erhalten. Fehlt als grosser Provider eigentlich nur noch Telekom Deutschland. In der Schweiz ist das Update bisher nur für Geräte mit Swisscom-Branding verteilt worden. Die freien Geräte haben weiterhin kein Update erhalten.


wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Der Entzug aller Grundlagen zum Leben für Menschen in Not kann möglicherweise als RECHTLICHER NOTSTAND eingestuft werden
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Elektro im GOP Varieté-Theater in Essen
wallpaper-1019588
SUPPENZEIT
wallpaper-1019588
Indonesien: Korantreue Mädchen demonstrieren für Vielfalt, Toleranz und Frieden
wallpaper-1019588
Dragon Ball FighterZ: Release-Zeitraum von „Cooler“ enthüllt
wallpaper-1019588
Schachmatt, AfD: dieser Koranvers widerlegt die Islamhetze der Rechtspopulisten...(ein 'Faktencheck')