Samsung Galaxy S6 und S6 edge erhalten Sicherheitspatch vom November 2017

Im Frühjahr 2015 hat Samsung die beiden Flaggschiff-Smartphone Galaxy S6 und Galaxy S6 edge auf den Markt gebracht. Es ist unter Berücksichtigung des Alters sehr löblich, dass Samsung weiterhin noch Android-Sicherheitspatches für die inzwischen in die Jahre gekommene Smartphones herausbringt. Es gibt nur sehr wenige Hersteller, welche ihre Flaggschiff-Smartphones über zwei Jahre mit Sicherheitspatches versorgen.

In diesen Tagen bekommt das Galaxy S6 und Galaxy S6 edge den fast aktuellsten November 2017 Sicherheitspatch. Mit dem November-Sicherheitspatch schliesst Samsung unter anderem die KRACK-Sicherheitslücke, die im Oktober dieses Jahres bekannt wurde. Das Update trägt zumindest in Deutschland die Bezeichnung G920FXXU5EQK4. Da Samsung das Update gestaffelt verteilt, könnte es noch etwas dauern, bis bei euch die Update-Benachrichtigung angezeigt wird. Allenfalls kurz über die Systemeinstellungen nach einem Update suchen.

Da ich kein Galaxy S6 (edge) mehr im Einsatz habe, kann ich euch leider nicht mitteilen, ob das Update bereits in der Schweiz verteilt wird. Falls jemand von euch noch ein Galaxy S6 (edge) nutzt, könnt ihr euch gerne in den Kommentaren dazu äussern.

via inside-handy.de


wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Ryder Cup 2018 – das Event
wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Wales – Golfplätze wie Sand am Meer
wallpaper-1019588
mallorca-fotografia.com
wallpaper-1019588
Familie Wöhler auf Mallorca
wallpaper-1019588
FRIEDE, FREUDE, AB INS KUSCHLIG SÜSSE WOCHENENDE! Saftige Kürbis-Babka mit Mohnfüllung und Birnenstückchen
wallpaper-1019588
NEWS: Die Ärzte kündigen Outtake-Sammlung an