Samsung Galaxy S10+ mit Exynos 9820 hinterlässt in Benchmark einen überzeugenden Eindruck

HomeSamsung Galaxy S10+ mit Exynos 9820 hinterlässt in Benchmark einen überzeugenden Eindruck /Smartphone/Samsung Galaxy S10+ mit Exynos 9820 hinterlässt in Benchmark einen überzeugenden Eindruck

In ca. zwei Wochen wird das neue Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S10(+) endlich offiziell vorgestellt. Inzwischen sind auch schon einige Testgeräte im Umlauf, wenn auch diese noch nicht "gezeigt" werden dürfen. Jemand mit einem Testgerät hat jetzt aber einfach mal den Geekbench auf seinem Galaxy S10+ (SM-G975F) mit Exynos 9820-SoC durchlaufen lassen.

Mit 4472 Punkte im Single-Core und 10387 Punkte im Multi-Core-Test hinterlässt das Galaxy S10+ mit 6 GB RAM einen überzeugenden Eindruck. Den Kirin 980, der beispielsweise im Huawei Mate 20 Pro oder P20 Pro zum Einsatz kommt, schlägt Samsung mit dem Exynos 9820-SoC knapp. Anders sieht es mit dem Apple A12 Bionic aus, der bringt nochmals etwas mehr "Power" mit.

Alles in allem dürften die beiden Android-Flaggschiffe Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+ sicherlich mehr als genügend "Power" bieten. Im Endeffekt sagen Benchmarks meiner Meinung nach auch nicht allzu viel aus - zumindest nicht zu alltäglichen Aufgaben wie das Surfen im Netz, WhatsApp schreiben, usw.


wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Italienischer Spargelsalat
wallpaper-1019588
Das Wasserrätsel
wallpaper-1019588
Glutamin für Muskelaufbau? – Bullshit!
wallpaper-1019588
Meditationskissen Yogakissen nähen: Anleitung zum selber machen