Samsung Galaxy J1 vorgestellt

Samsung Galaxy J1Das Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy J1 wurde vorgestellt und soll bald erhältlich sein. Das 4,3 Zoll Display arbeitet mit einer auf 800*480 Pixeln belaufenden Auflösung. Auf der Rückseite befindet sich eine 5 Megapixel Digitalkamera und die Frontseite wurde mit einer 2 Megapixel Kamera für Selfies ausgestattet. Der Arbeitsspeicher fiel mit 512 Megabyte RAM etwas mager aus.

Der interne Speicher von 4 Gigabyte kann mit einer microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Als CPU steht ein Dualcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz zur Verfügung. Ein DualSIM-Slot wurde integriert, um das Smartphone mit zwei SIM-Karten für private und berufliche Telefonate nutzen zu können. Im World Wide Web kann per WLAN, UMTS und HSDPA mobil gesurft werden. Zum Datenaustausch zwischen dem Smartphone und einem anderen Mobilgerät steht Bluetooth 4.0 bereit. Beim Betriebssystem entschied sich Samsung für Google Android 4.4 Kitkat. Die Akkuleistung wurde mit 1850 Milliamperestunden angegeben und dürfte einer Akkulaufzeit von einem Tag entsprechen.

Wann und zu welchen Preis das Samsung Galaxy J1 im Handel verfügbar sein wird, darüber gab der südkoreanische Konzern noch keine Informationen bekannt. Basierend auf der technischen Ausstattung des Einsteiger-Smartphone dürfte sich der Verkaufspreis auf 150 bis 200 Euro belaufen.


wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!